Wie kann man Fotos in iOS 8 ausblenden?

Bilder auf iPhone und iPad versteckenAuf dem iPhone oder iPad sammeln sich schnell viele Fotos an. Und die meisten davon zeigt man natürlich auch ab und zu gerne herum. Arbeitskollegen, Freunden, Verwandten oder wem auch immer. Aber manche einzelne Fotos möchte man vielleicht lieber verstecken. Geht das, ohne die Fotos gleich zu löschen?

Man kann auf dem iPhone oder iPad Fotos einfach verstecken. So spart man sich lästiges Hin-und Hersortieren und braucht durch Löschen auch keine Bilder zu entfernen. Apple hat in iOS 8 eine Funktion zum Ausblenden eingebaut, mit welcher man ganz einfach bei einer Fotovorführung Bilder ausblenden kann und so funktioniert’s:



Öffnen Sie die Foto App auf Ihrem iPhone oder iPad und wählen Sie dort das Bild aus, das ausgeblendet bzw. versteckt werden soll. Tippen Sie das Foto an und halten den Finger ein paar Sekunden auf dem Foto, welches Sie verbergen möchten. Dann öffnet sich ein Kontextmenü, hier können Sie „Ausblenden“ wählen. Anschließend bekommen Sie einen Hinweis, was mit dem ausgeblendeten Foto passiert. Das Foto wird in den Ansichten MOMENTE, SAMMLUNGEN und JAHRE ausgeblendet und ist nur in ALBEN weiterhin sichtbar.

Fotos verbergen auf dem iPhone oder iPad

Jetzt brauchen Sie nur noch auf „Foto ausblenden“ zu tippen und können nun z.B. Ihrem Vorgesetzten Ihre Mallorca Urlaubsfotos zeigen, aber die Bilder von der aus dem Ruder geratenen Pool-Party bleiben unsichtbar. 😉

Natürlich können Sie die ausgeblendeten Fotos auch wieder sichtbar machen. Alle Bilder, die Sie ausgblendet haben, landen in einem automatisch angelegten Album namens AUSGEBLENDET in Ihrer Foto App. Wählen Sie jetzt wieder die Bilder aus, die nicht mehr versteckt sein sollen, tippen Sie wie oben beschrieben länger auf das Bild, bis das Kontextmenü erscheint und wählen dann EINBLENDEN.

Tina

Über Tina

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

3 Antworten zu Wie kann man Fotos in iOS 8 ausblenden?

  1. Igor 25. Januar 2016 um 19:30 #

    Hallo Tina und vielen Dank für deine Beiträge!

    Nur eine Frage hätte ich: Wenn ich einige Unterordner erstelle und die Fotos dann in die Ordner verteile, kann ich sie aus dem allgemeinen Ordner (dieser heißt bei mit: Momente) löschen ohne dass diese automatisch aus den Unterordnern ebenso gelöscht werden – will nicht die Fotos zwei mal haben.

    Gruß, Igor

    • Tina
      Tina 25. Januar 2016 um 20:20 #

      Hallo Igor,

      wenn du die Fotos App meinst, dort erscheinen viele Bilder mehrfach, was bereits schon viele Nutzer verärgert hat. Jedes Bild existiert aber tatsächlich nur ein Mal, alles andere sind praktisch nur Verweise. Du müllst dir also nicht deinen Speicher voll. Bei den Jahren Sammlungen, Momenten erscheinen immer alle Bilder.

      Tina

Trackbacks/Pingbacks

  1. Die neue App Fotos für OS X seit Yosemite 10.10.3 - 2. Mai 2015

    […] ausblenden: So wie in iOS 8 die Option besteht, einzelne Fotos auszublenden, geht das auch in der Foto App. Wenn Sie zum Beispiel Freunden oder Verwandten Fotos in einem Album […]

Schreibe einen Kommentar