Archiv | iWork RSS Feed für diesen Abschnitt

Was ist neu in Pages, Numbers und Keynote von iWork?

Neuerungen in Pages, Numbers und Keynote von iWorkApple hat kürzlich iWork Updates herausgebracht. Für Pages gilt nun die Version 5.6.1, für Numbers 3.6.1 und für Keynote ist derzeit die Version 6.6.1 aktuell. Ich habe mir die wichtigsten neuen Funktionen ein wenig angeschaut. Hier mein kleiner Überblick über Apples wesentliche Neuerungen in Pages, Numbers und Keynote. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 0 }

iWork: Fenstergröße beibehalten

Fenster behalten bei Pages, Numbers, Keynote von iWorkWenn man mit Pages, Numbers oder Keynote von iWork arbeitet und mehrere Fenster nebeneinander oder untereinander auf dem Schreibtisch anordnet, wäre es praktisch, wenn sich die Dateien, mit denen man häufig arbeitet, von der Fenstergröße und Fensteranordnung her wieder genau gleich öffnen, wie man das Dokument auch zuletzt geöffnet hatte. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 1 }

PDF aus iWork Dokumenten erstellen

Aus pages oder Numbers Dokument PDF erstellenWer mit Pages oder Numbers von iWork arbeitet, kann anderen Personen diese iWork Dokumente nicht ohne Weiteres weiterleiten. Das funktioniert natürlich nur, wenn andere auch iWork installiert haben. Am besten erstellt man daher ein PDF aus der iWork Datei. So kann man sicher sein, dass die Pages oder Numbers Dokumente vom Empfänger auch gelesen werden können. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 0 }

Text hoch- oder tiefstellen in iWork

Text hochstellen oder tiefstellenManchmal möchte man in einem Text ausgewählte Texttteile hoch- oder tiefstellen. Wie das bei iWork geht, sehen Sie hier am Beispiel in Pages.
Viele Anwender finden die Auswahl für „Hochgestellt“ oder Tiefgestellt“ in iWork nicht, denn im Menü lässt sie sich auf die Schnelle so gar nicht finden, man kann sie aber über die Symbolleiste einblenden. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 1 }

iWork Dokumente mit Passwort schützen

Passwörter fürPages, Numbers oder Keynote DateienWie kann man in den iWork Programmen Pages, Numbers oder Keynote einzelne Dokumente mit einem Passwort belegen, dieses ändern oder später wieder aufheben?
Erfahren Sie, wie einfach das im neuen iWork 2013 und in iWork 09 geht. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 1 }

Ältere Versionen in iWork wiederherstellen

Vorherige Version wiederherstellen in iWorkWer kennt das nicht, man arbeitet an einem Dokument und stellt dann fest, man würde später gerne so einiges rückgängig machen. Wie geht das in iWork?
Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 1 }

Zurück zu iWork 09?

iWork 09 oder iWork 2013?Mit OS X Mavericks kam im Herbst 2013 auch das neue iWork heraus, beides wurde gratis angeboten und viele haben sich natürlich gleich das neue Pages, Numbers oder Keynote von Apple heruntergeladen.

Die Enttäuschung war groß, denn man musste ernüchtert feststellen, wie viele der alten Funktionen fehlten, nicht einmal mehr die Symbolleiste konnte man sich anpassen, keine Serienbriefe mehr usw. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 0 }

iWork Update Januar 2014

Update Januar 2014Als im Herbst 2013 die neuen iWork Versionen für Pages, Numbers und Keynote herauskamen, war die Enttäuschung groß bei den Mac-Nutzern, denn viele wichtige Funktionen fehlten einfach plötzlich. Vor ein paar Tagen gab es nun ein Update für die iWork Anwendungen Pages, Numbers und Keynote, die ein paar Funktionen wieder zurückbringen und Apple hat zugesagt, in diesem Jahr noch weitere Anpassungen vorzunehmen und viele Features wieder einzubauen. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 0 }

Das neue iWork

Das neue iWork näher betrachtetAls am 22.10.2013 die neue iWork Version herauskam, freuten sich viele. Endlich etwas Neues mit verbessertem Design und dann auch noch kostenlos. Allerdings hielt diese Freude bei vielen nicht lange an, denn so manches ist nicht nur anders, einige Funktionen scheinen komplett zu fehlen. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 7 }

Was ist iWork?

Was kann iWork von Apple?iWork ist das Office Paket für Büro-Anwendungen von Apple. Die aktuelle Version ist iWork 09.
Es besteht aus den drei Programmen Pages, Numbers und Keynote. Vielleicht kennen Sie ja bereits Microsoft Office. In etwa vergleichbar wäre Pages mit Word, Numbers mit Excel und Keynote mit Power Point. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 0 }