Format übertragen in iWork 09

Format übertragenMit den Befehlen “Stil kopieren” und “Stil einsetzen” im Menü “Format” übertragen Sie Textformatierungen schnell und bequem auf andere Textpassagen. Dabei wird noch unterschieden zwischen Zeichenstilen und Absatzstilen.

Ehemalige Windows Office Nutzer kennen vermutlich den Begriff „Format übertragen“ bei der Formatierung von Office Dokumenten wie Word, um Text unterschiedlich zu gestalten. In iWork 09 Programmen arbeitet man mit Stilen, was genauso einfach funktioniert.



So werden in iWork Stile kopiert und eingesetzt:

Formatieren Sie Ihren Text über die Formatierungsleiste, indem Sie ihn z.B. fett, unterstrichen oder in einer anderen Farbe oder Schriftgröße darstellen. Markieren Sie dafür Ihren Text und wählen im Menü unter „Format“ „Zeichenstil kopieren“. Für ganze Absätze wählen Sie „Absatzstil kopieren“.

Textformat in iWork Dokumenten gestalten

Stil kopieren & einsetzen

Anschließend markieren Sie einfach den Text, der das gleiche Format bekommen soll, wählen wieder „Format“ in der Menüleiste und dann „Zeichen- bzw. Absatzstil einsetzen“.

Wenn Sie mehrere Textpassagen im gleichen Stil formatieren möchten, können Sie nun die entsprechenden Stellen einfach markieren und den Stil einfügen, ohne erneut den Stil kopieren zu müssen.

Für einzelne Worte reicht es, einfach in das Wort zu klicken.

Das funktioniert eigentlich ganz einfach, ist nur für Umsteiger von Windows auf Apple erst einmal ein bisschen verwirrend.

Stile kopieren und einsetzen dauerhaft in der Symbolleiste einblenden:

Um sich die Funktion für die Formatierung von Absätzen dauerhaft einzublenden, können Sie die Befehle „Stil kopieren“ und „Stil einsetzen“ in die Symbolleiste einfügen.

Wie man in iWork Textformat übertragen kann

Stile in der Symbolleiste

Wie das geht, erfahren Sie in der Anleitung Symbolleiste in Pages anpassen.

Alternativ kann man die gleiche Funktion übrigens mit den Tastenkombinationen alt+cmd+c für Absatzstil kopieren und alt+cmd+v für Absatzstil einsetzen verwenden.

Diese Funktion ist besonders geeignet für Dokumente, bei denen man nicht auf die von Pages vorgegebenen Stile zurückgreifen möchte und auch keine eigenen Stile festlegen will, weil sie einem für das jeweilige Dokument gerade zu aufwändig erscheinen.

Tina

Über Tina

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar