Texte in Pages bearbeiten – Die Grundlagen

Texte bearbeitenSind Sie noch ein blutiger Anfänger in Sachen Textbearbeitung am Mac? Wenn Sie in der Textbearbeitung mit Pages von iWork noch unsicher sindt, wird Ihnen dieser Artikel weiterhelfen, denn hier lernen Sie die einfachsten Grundlagen, wie man in Pages auf einfache Art und Weise Text bearbeiten oder Textpassagen auswählen kann:

Wenn Sie ein einzelnes Wort bearbeiten möchten, um es fett, unterstrichen, farbig etc. zu formatieren, machen Sie einfach einen Doppelklick auf das Wort, es wird dann automatisch markiert. Anschließend können Sie das Wort verändern wie gewünscht. In der Formatierungsleiste finden Sie dafür alle wichtigen Befehle, um Textschrift, Größe, Farbe, Darstellug oder Ausrichtung zu verändern.



Wenn Sie einen ganzen Absatz verändern möchten, klicken Sie 3 Mal in den Absatz.

Um den ausgewählten Text besser erkennen zu können, empfehle ich Ihnen, die sogenannten Steuerzeichen einzublenden. Gehen Sie hierfür in der Symbolleiste auf „Darstellung“ und wählen hier „Steuerzeichen einblenden“.

Wenn Sie einen Text geschrieben haben und später z.B. merken, dass Sie eine Textpassage gerne an einer anderen Stelle des Textes platzieren möchten, gibt es hierfür zwei Möglichkeiten:

Texte bearbeiten in Pages von iWork

Text in Pages einfach bearbeiten

Markieren Sie den Text wie eben beschrieben und wählen dann im Menü „Bearbeiten“ „ausschneiden“. Ihr Text ist vorerst verschwunden und befindet sich nun in der sogenannten Zwischenablage.
Gehen Sie dann an die gewünschte Stelle, an der Sie den ausgeschnittenen Text einfügen möchten und wählen „Bearbeiten“ und „einsetzen“.

Die zweite Methode ist noch einfacher:
Zum Ausschneiden den Text markieren, die Tastenkombination cmd + x wählen, an die Stelle gehen, an der der Text eingefügt werden soll und die Tastenkombination cmd + v wählen.

Wenn Sie Text kopieren, wird die Formatierung bzw. der Stil des Textes mit in die Zwischenablage übernommen. Wenn Sie dies vermeiden möchten, wählen Sie beim Einfügen des Textes im Menü „Bearbeiten“ die Funktion „einsetzen und Stil anpassen“. In diesem Fall wird die Formatierung nicht übernommen und der eingefügte Text erhält den gleichen Stil in der eingefügten Textumgebung.

Und noch ein Hinweis:
Für alles, was Sie in Ihrem Text verändern oder aus Versehen löschen, können Sie die letzten Bearbeitungsschritte rückgängig machen. Wählen Sie entweder die Tastenkombination cmd + z oder gehen im Menü auf „Bearbeiten“ und „Eingabe widerrufen“.

Tina

Über Tina

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

, ,

2 Antworten zu Texte in Pages bearbeiten – Die Grundlagen

  1. Harald 9. August 2014 um 21:43 #

    Hallo,
    möchte mit Pages 5.2 einen Text mit Inhaltsverzeichnis erstellen. Die Untergliederungen sollen nummeriert sein und verschiedene Abstufungen haben also 1. Überschriftsebene, 2. Überschriftsebene – unter dem 1. liegender Gliederungsebene .. bis zu etwa 4 Stufen.
    also
    1.
    1.1
    1.1.1
    2.
    2.1.
    2,1,1
    usw.

    Wie ist das zu machen. Lese von Schwierigkeiten hiermit seit dem Upgrade auf 5.1 bzw. 5.2. Oder geht das problemlos und wie?

    Außerdem wüsste ich gerne, ob ein wie oben gegliederter Text konvertierbar ist zu Word?
    Herzlichen Dank für eine Antwort.

    • Tina
      Tina 10. August 2014 um 10:56 #

      Hallo Harald,

      die großen Unterschiede bzw. Probleme bei Pages gab es nach dem Update von iWork09 im Herbst 2013 auf Pages 5. Sowohl in Pages, Numbers als auch Keynote waren viele Funktionen nicht mehr vorhanden.

      Um ein Inhaltsverzeichnis einzufügen, gehst du in der Menüleiste auf Einfügen – Inhaltsverzeichnis – Dokument. Den Überschriften / Abschnitten muss man geeignete Stile zuweisen, sonst erscheint ein Text „Das Inhaltsverzeichnis ist leer. da Sie nicht Absatzstile verwenden, die für das Inhaltsverzeichnis festgelegt wurden.“
      Mehr zum Thema findest du unter http://help.apple.com/pages/mac/5.2/#/tan5b8c588d6

      Um Pages Dokumente in Word zu konvertieren, gehst du im Menü auf Ablage- Exportieren – Word.
      Falls Probleme bei der Konvertierung entstehen, kommt i.d.R. ein Hinweis, was nicht korrekt dargestellt werden kann.

      Hoffe das hilft dir ein wenig weiter.

Schreibe einen Kommentar