Mac Software Updates im Apple Menü

Mac OS X - Updates aus dem App Store für Mac installierenAls Mac Nutzer sollte man seinen Apple Rechner schon allein der Sicherheit wegen immer auf dem aktuellsten Software Stand halten und zügig Updates durchführen. Auf dem Mac oder Macbook werden ja sämtliche Updates aus dem App Store bezogen und hierfür gibt es verschiedene Einstellungen, wie die Software auf den Mac gelangen soll. Seit Yosemite gibt es nun auch einen zusätzlichen Hinweis.

Um alle OS X Updates auf dem neuesten Stand zu halten, sollte man öfter einen Blick auf den App Store werfen. Am besten lässt man seinen Mac aber automatisch nach neuen Updates suchen. Die Einstellungen dazu findet man in den Systemeinstellungen unter „App Store“. Hier kann man per Häkchen festlegen, dass Updates automatisch gesucht werden sollen.



Hat man dies eingestellt, erhält man automatisch über die Mitteilungen einen Hinweis zu neuen OS X Updates. Hat man das App Store Symbol im Dock verankert, erscheint direkt am Symbol auch ein kleiner roter Hinweis, dass neue Updates verfügbar sind.

Mac OS X Updates aus dem App Store konfigurieren

Mit dem neuen Betriebssystem Yosemite gibt es nun auch noch einen zusätzlichen Hinweis im Apple Menü. Wählt man in der Menüleiste das Symbol mit dem Apfel, findet man bei neuen Updates hinter dem Menüeintrag „App Store“ nun immer einen Hinweis und gelangt auch direkt in den App Store, wenn man darauf klickt.

In den Systemeinstellungen zu den Updates kann man außerdem noch auswählen, dass die automatisch gesuchten OS X Updates auch gleich installiert werden. Das ist praktisch und bequem, ich selber allerdings lasse meinen Mac nur nach Updates suchen, da ich mir vor dem Download gerne anschaue, um was für ein Update es sich handelt, denn Apple hält ja im App Store immer ein paar Informationen bereit, was am OS X Update neu ist.

Ich persönlich bin immer wieder erstaunt, wie sorglos viele mit der Pflege ihrer PCs umgehen, egal ob bei Windows oder Mac OS X, viele achten einfach nicht darauf, Updates regelmäßig einzuspielen und somit das Betriebssystem auf dem neuesten Stand zu halten. Oft werden mit den Updates ja auch Sicherheitslücken geschlossen und daher kann ich nur wärmstens empfehlen, die Updates nicht zu lange warten zu lassen. Vielleicht hat Apple in Yosemite auch aus dem Grund einen zusätzlichen Update-Hinweis ins Apple Menü eingefügt.

Tina

Über Tina

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

, ,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar