Manuelles Backup unter Mac OS X erstellen

Manuelles Backup mit Time Machine von AppleBackups auf dem Mac werden stündlich erstellt. Diesen Zeitintervall kann man in den Systemeinstellungen von Time Machine nicht verändern. Was kann man tun, wenn man keine stündlichen Backups möchte? Dann hat man die Möglichkeit, seine Backups manuell zu erstellen.

Um die Backup Zeitabstände zu erhöhen, gibt es zwar kostenlose Programme, mit denen man seine Backup-Zeitintervalle individuell steuern kann, aber man kommt auch durchaus ohne zusätzliche Software aus. Sie können Ihr Time Machine Backup nämlich auch manuell steuern.



So erstellt man manuelle Backups mit Time Machine:

  1. Öffnen Sie Ihre Systemeinstellungen durch Klick auf das Symbol im Dock oder wählen im Apple Menü „Systemeinstellungen“.
  2. Gehen Sie auf „Time Machine“.
  3. Im sich öffnenden Fenster setzen Sie nun im linken Fensterbereich den Schalter von „Ein“ auf „Aus“.
  4. Im rechten unteren Bereich setzen Sie ein Häkchen bei „Time Machine in der Menüleiste anzeigen“.

Wie man mit Time Machine am Mac manuelle Backups erstellt

Jetzt erstellt Ihr Mac nur noch dann Backups, wenn Sie dies manuell starten. Dazu gehen Sie in Ihrer Apple Menüleiste auf das Time Machine Symbol mit dem nach links drehenden Pfeil. Hier wählen Sie dann im Dropdown-Menü „Backup jetzt erstellen“.

Wer seine Backups auf diese Art und Weise einstellt, darf natürlich nicht vergessen, das Backup dann auch regelmäßig zu starten. Wenn man z.B. einmal täglich das Time Machine Backup erstellen möchte, würde es sich anbieten, sich anzugewöhnen, das Backup immer am Ende einer Arbeitssitzung zu erstellen. Denn sonst ärgert man sich später, wenn dann doch Daten verloren sind…

Lesetipp: Wie man ein Time Machine Backup zum ersten Mal einrichtet

Tina

Über Tina

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

,

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar