Mit der Vorschau App Bilder bearbeiten

Bilbearbeitung mit der Mac VorschauMit der Vorschau App unter Mac OS X lassen sich auch Bilder bearbeiten. Wie schon im Beitrag zur Verkleinerung von Bildern am Mac erwähnt, bietet die Vorschau App einige nützliche Tools und eine davon ist die Möglichkeit, Bilder zu bearbeiten bzw. einfache Anpassungen vorzunehmen, die oft schon ausreichen, um ein Foto ein wenig „aufzumöbeln“ oder von der Größe her zu ändern. Und so einfach geht das.

Wer nur kleine Änderungen an seinen Fotos vornehmen möchte, kann seine Bilder mit der Vorschau App ganz einfach bearbeiten und verändern. So muss man nicht immer gleich auf iPhoto, Aperture etc. zurückgreifen, wenn man dazu gerade keine Lust hat oder meint, sich als Anfänger noch nicht so gut auszukennen.

Mit der Vorschau App unter Mac OS X kann man bei Bildern Farbkorrekturen vornehmen oder Bilder drehen und spiegeln.

Anleitung zur Bildbarbeitung mit der Vorschau unter Mac OS X:

Öffnen Sie mit der Vorschau App das Foto, welches Sie bearbeiten möchten.

Bevor Sie loslegen, vergessen Sie nicht, dass Ihr Mac jede Änderung, die Sie in Apple-Programmen vornehmen, im Hintergrund mitspeichert. Wenn Sie sich also nicht sicher sind, ob Sie Veränderungen an Ihren Bildern auch gleich so übernehmen möchten, duplizieren Sie Ihr Bild vorab, indem Sie in der Vorschau auf „Ablage“ und dann auf „Duplizieren“ gehen. Damit wird eine Kopie Ihrer Datei erstellt, Ihr Originalfoto bleibt erhalten.

Gehen Sie jetzt in der Menüleiste der Vorschau App auf „Werkzeugleiste“ und wählen dort das Untermenü „Farbkorrektur“ aus.

Mit der Farb-Korrektur in der Werkzeugleiste der Vorschau App Bilder bearbeiten

Hier können Sie Ihre Bilder in der Vorschau App bearbeiten

Hier können Sie jetzt Belichtung, Kontrast, Sättigung, Temperatur, Schärfe etc. einstellen, indem Sie einfach die Schieberegler anpassen. Man sieht während der Bildbearbeitung sofort, wie sich das Bild entsprechend verändert.

Mit der Vorschau App kann man z.B. auch ganz einfach aus einem Farbbild ein Schwarz-Weiß-Foto machen. Dafür braucht man nur den Schieberegler unter „Sättigung“ ganz nach links zu ziehen. Nun könnte man noch zusätzliche Effekte einbauen, z.B. Sepia und dann noch etwas am Kontrast, Schatten etc. verändern, so dass Ihr Bild einen völlig anderen Effekt bekommt. Hier kann man richtig gut mit den unterschiedlichen Bildergebnissen spielen und einem einzigen Foto ein völlig neues Aussehen geben.

Bilder am Mac drehen oder spiegelnAußerdem können Sie Ihre Fotos auch drehen oder ganz spiegeln. Die Funktion davon finden Sie in der Menüleiste unter „Werkzeuge“.

Natürlich ist die Vorschau App unter Mac OS X kein wirkliches Bildbearbeitungsprogramm, aber mit den vorhandenen Funktionen hat man schon viele Möglichkeiten, Bilder zu bearbeiten, Schwarz-Weiß-Fotos zu erstellen, Schärfe, Kontrast etc. einzustellen, ohne dass man viel Ahnung von Bildbearbeitung hat bzw. ohne sich mit Bildbearbeitungsprogrammen wirklich auskennen zu müssen.

Mit der Vorschau App Bilder bearbeiten – Gibt es hier auch als Videotutorial

Mit der Vorschau App Bilder bearbeiten
4.38 (87.62%) 21 Bewertungen

Redaktion

Über Redaktion

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

,

Kommentar verfassen