Das alte iPhone soll weg – so wird es vorbereitet

Das alte iPhone soll nicht im Regel verstauben und an den Sohn oder Enkel weitergereicht werden? Dann bist du hier richtig. Wir zeigen dir auf, wie du das Apple Smartphone zurücksetzt und dabei nicht die Nerven verlierst.

Tipps und Tricks vor dem Zurücksetzen

Bevor das iPhone jedoch zurückgesetzt werden kann, solltest du einige Dinge beachten. Als erstes solltest du ein Backup deines iPhones umsetzen, da du so immer auf deine Daten zurückgreifen kannst. Sollte einmal das Zurücksetzen nicht klappen, bist du trotzdem abgesichert.

Außerdem solltest du unbedingt darauf achten dein iPhone von dem eigenen iCloud Account abzumelden. Wenn du dies vergisst, kann es passieren, dass beim Zurücksetzen alle deine Daten von sämtlichen Apple Geräten gelöscht.

Um dich abzumelden, musst du einfach auf die Einstellungen App klicken, iCloud auswählen und Abmelden tippen. Nach Eingabe deines Passworts wirst du automatisch aus der iCloud abgemeldet.

Wenn du eine Apple Watch besitzt, solltest du überlegen diese vor dem Zurücksetzen zu entkoppeln. Wie dies genau funktioniert, kannst du in dem folgenden Artikel nachlesen.

Nach dem du dich erfolgreich aus der iCloud ausgeloggt hast, kannst du nun mit dem Zurücksetzen des iPhones beginnen.

Über Einstellungen —> Allgemein —> Zurücksetzen kannst du auf 6 verschiedene Varianten zurückgreifen, um das iPhone zurückzusetzen. Je nach der zukünftigen Verwendung des Geräts kann sich das Zurücksetzen stark unterscheiden.

So besteht die Möglichkeit nur bestimmte Einstellungen zurückzusetzen. Unter anderem hast du die Möglichkeit Netzwerkeinstellungen, das Tastaturwörterbuch sowie die Standort und Datenschutzeinstellungen zurücksetzen. Falls du dir nicht sicher bist welche Einstellungen das Problem verursachen, ist es dir möglich über den Unterpunkt „Alle Einstellungen“ die gesamten Settings zurückzusetzen.

Das alte iPhone soll weg – so wird es vorbereitet
4.25 (85%) 16 Bewertungen

Redaktion

Über Redaktion

Hallo, wir sind die appletutorials.de-Redaktion und ich haben Spaß daran, unser Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns gerne eine Mail.

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

Kommentarfunktion ist geschlossen.