Emergency HQ: Sorgt für ein funktionierendes Rettungsteam

Tatü-tata, die Feuerwehr… Ja, wo ist sie denn? Von alleine kommt sie leider nicht und wer das ändern will, der kann das auf seinem iPhone mit Emergency HQ tun – ein Strategiespiel, das euch Einsatzkräfte managen lässt. Es ist kostenlos und ab sofort zu haben.

Rette sich, wer kann(?)

In Emergency HQ schlüpft ihr in die Rolle eines Einsatzleiters. Unter euren Fittichen agieren Polizei, Feuerwehr, THW und Rettungskräfte. Ihr müsst dann Unfälle unter Kontrolle bringen, Brände löschen, auf See aushelfen und Trümmer beseitigen. Das alles findet in einer virtuellen Stadt statt, die die Entwickler für den Titel erschaffen haben.

Mit fortschreitendem Spiel bekommt ihr eine bessere Ausrüstung, die für die Einsatzkräfte zur Verfügung steht, sowie Upgrades für das Hauptquartier. Und das ist auch Sinn des Spiels. Ihr könnt euch dann mit anderen Spielern in der Online-Liga messen oder euch verbünden und dann mit vereinten Kräften bei Katastrophen jedweder Art helfen. Deshalb ist zum Spielen eine aktive Internetverbindung nötig.

Emergency HQ ist kostenlos spielbar, auch die App selbst kostet im App Store nichts. Wer das wirklich möchte, kann gegen echtes Geld bestimmte Gegenstände schon vorher kaufen, aber das Spiel wurde so konzipiert, dass das nicht unbedingt notwendig ist und dass der Verzicht auf reale Investitionen keine nachteiligen Auswirkungen auf den Spielstand hat.

Jetzt loslegen

Emergency HQ ist kostenlos im App Store zu haben und 1,7 GB groß. Es benötigt ein iPhone 5 oder neuer mit iOS 8 oder neuer – insgesamt also Systemanforderungen, die recht einfach zu erfüllen sein dürften.

Emergency HQ: Sorgt für ein funktionierendes Rettungsteam
4 (80%) 4 Bewertungen

Redaktion

Über Redaktion

Hallo, wir sind die appletutorials.de-Redaktion und ich haben Spaß daran, unser Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns gerne eine Mail.
Kommentarfunktion ist geschlossen.