Aus dem Internet geladene Apps unter macOS Sierra öffnen

Nicht verifizierte Apps mit macOS Sierra öffnenWer seit macOS Sierra Software installieren möchte, die nicht aus dem App Store oder von einem verifizierten Entwickler stammt, wird sich vielleicht wundern. Apps lassen sich nämlich nicht mehr ohne Weiteres öffnen, indem man in den Systemeinstellungen im Bereich Sicherheit den Schutz aufhebt und dann „keine Einschränkungen“ auswählt. Die Funktion ist verschwunden. Es sei denn, man hatte sie vor der Installation von macOS Sierra aktiviert. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 8 }

Den Library Ordner unter Mac OS Sierra aufrufen

Library unter macOS Sierra findenDer Library Ordner am Mac enthält systemrelevante Objekte, die allen Benutzern eines Macs zur Verfügung stehen. In der Library sollte man nichts speichern, was dort nicht standardmäßig hingehört. Statt dessen nutzt man seinen Benutzerordner mit den Unterordnern wie z.B. Dokumente, Schreibtisch etc. oder den iCloudDrive Ordner. Manchmal möchte oder muss man dann doch in die Library wechseln, nur wie finde ich die Mac Library bei macOS Sierra? Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 5 }

Mit Siri unter Mac OS Sierra arbeiten

Mac OS Sierra und Siri SprachbefehleDas neue Betriebssystem Mac OS Sierra bietet eine ganz wesentliche neue Funktion: Siri ist jetzt auch auf dem Mac aktiv. Für alle diejenigen, die Siri auf dem Mac nutzen möchten, hier ein paar Tipps zum Ausprobieren.
Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 1 }

Neu in Mac OS Sierra: Ordner im Finder sortieren und Papierkorb löschen

Mac OS Sierra und 2 neue Funktionen im FinderZwei neue Funktionen im Finder möchte ich heute zeigen, die in Mac OS Sierra hinzugefügt wurden. Vieles wurde ja in den letzten Wochen über Apples neues Betriebssystem berichtet, doch so manch neue Funktion dürfte ein wenig untergegangen sein. Im Finder kann man jetzt zwei neue Einstellungsmöglichkeiten entdecken. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 7 }

Was ist neu in Mac OS Sierra? Die wichtigsten Infos

Mac OS Sierra von AppleSeit gestern ist das Update für Apples neues Betriebssystem Mac OS Sierra erhältlich und kann gratis im App Store heruntergeladen werden. Mit Mac OS Sierra gibt es Verbesserungen im Arbeitsfluss und Veränderungen bei iCloud sowie der Continuity Funktion. Erstmalig lässt Apple bei Mac OS Sierra übrigens das X weg. Die Bezeichnung Mac OS X entfällt nun.
Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 10 }

Die Lupe – Neue Funktion in iOS 10

ios10 Lupe aktivierenNach und nach erkundet man die neuen Funktionen in iOS 10. Nur so nebenbei stellt man dann fest, dass Apple in seine iPhones und iPads eine neue Lupenfunktion eingebaut hat. Die Lupe finde ich sehr nützlich und hat meiner Meinung nach eine Erwähnung verdient. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 2 }

Warum startet mein Mac so langsam?

Wenn der Mac zu langsam hochfährtWenn Ihr Mac oder Macbook im Laufe der Zeit immer langsamer startet, kann das viele Gründe haben. Eine häufige Ursache ist sehr einfach und trifft bei vielen Mac-Anwendern zu: Man hat schlichtweg zu viele Dateien au seinem Desktop gespeichert. Was kann man tun? Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 0 }

Hochzahlen unter Mac OS X eingeben- Wie geht das?

Hochzahlen am Mac oder Macbook eintippenViele Mac-Einsteiger stehen anfangs vor einem Problem: Wie gibt man am Mac oder Macbook Hochzahlen ein? Sogenannte Exponenten findet man nämlich nicht direkt auf der Tastatur und wer sich nicht auskennt, kann schnell verzweifeln. Hier ein paar Tipps, wie man Hochzahlen am Mac einfach eingeben kann.
Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 1 }

Die Seitenleiste in der Fotos App für Mac OS X

Linke Seitenleiste in der Fotos App von Apple einblendenStandardmäßig sieht man in Apples Fotos App keine linke Seitenleiste. Was man von iPhoto gewohnt war, fehlt in Fotos auf den ersten Blick. Mich hat das gestört, aber zum Glück lässt sich eine Seitenleiste einblenden, mit der man besser arbeiten kann. Hier mein Tipp für Mac-Einsteiger. Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 5 }

Ordnung auf dem Mac Desktop

Den Mac Desktop aufräumenWer kennt das nicht: Genau wie bei Windows ist es unter Mac OS X verlockend, viele Dateien direkt auf dem Mac Schreibtisch abzulegen. Vom Desktop aus hat man sofort Zugriff auf seine Dokumente, Bilder oder Filme und muss nicht erst lange suchen. Irgendwann wird es aber voll und unübersichtlich auf dem Mac Desktop. Zu viele Dateien auf dem Schreibtisch sorgen außerdem für langsame Ladezeiten des iMacs oder Macbooks.
Ganzen Artikel lesen →

Kommentare { 0 }