App Napp deaktivieren

So schaltet man App Napp am Mac ausMit dem neuen Mac OS X Betriebssystem Mavericks 10.9 wurde eine Stromsparfunktion eingebaut namens App Napp. An sich eine tolle Sache, denn wer spart nicht gerne ein bisschen Energie und Akkulaufzeit an seinem Macbook.

Wird beim Arbeiten unter Mavericks 10.9 ein Fenster einer App in den Hintergrund verschoben, und durch andere Fenster verdeckt, dann wird diese App von Mavericks in ein „Nickerchen“ versetzt (vorausgesetzt, diese sollen im Hintergrund keine Aktivität ausführen wie z.B Töne abspielen). Mit der App Napp Technologie werden Daten-Abfragen minimiert. Neben dem Energiespar-Effekt sollen die aktiven Apps dadurch übrigens auch schneller reagieren können.

Manchmal behindert App Napp mich beim Arbeiten. Denn für manche Applikationen ist App Napp eher hinderlich. Will man schnell auf Apps zugreifen, müssen diese erst „Aufwachen“ bzw. arbeiten im Hintergrund nicht mehr richtig. Das kann ganz schön nerven, z.B bei Chat-Programmen oder Browsern.

So deaktiviert man die App Napp Funktion unter Mavericks

App Napp unter Mavericks 10.9 ausschalten

App Napp lässt sich grundsätzlich nicht komplett deaktivieren. Sie können aber für die meisten Apps die „Schlaffunktion“ jeweils einzeln deaktivieren.

So deaktiviert man App Napp für einzelne Apps unter Mavericks 10.9:

  • Im Finder „Programme“ wählen.
  • Auf die App, für die App Napp deaktiviert werden soll, rechtsklicken.
  • Im sich öffnenden Kontextmenü „Informationen“ wählen.
  • Unter „Allgemein“ kann man nun ein Häkchen bei „App Napp deaktivieren“ setzen.

Fertig.
Jetzt sollten Ihre Apps, die unter Mavericks bislang verzögert reagiert haben, wieder schneller „fit“ sein.

App Napp deaktivieren – Gibt es hier auch als Video Tutorial

Tina

Über Tina

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

,

Kommentar verfassen