Links von Webseiten speichern

Webseiten auf dem Mac speichernWenn man im Internet surft, findet man oft Seiten, die man auf seinem Mac speichern möchte, um sie später aufzurufen. Diese Links kann man anstelle vom Hinzufügen zu den Lesezeichen auch auf dem Desktop speichern.

Um wichtige Webseiten zu speichern, nutzt man normalerweise die Lesezeichen. Man fügt hier Seiten hinzu oder legt Webseiten in der Safari Leseliste ab.

Oft will man aber gar nicht die Lesezeichenverwaltung nutzen, um dort Webseiten zu speichern. Meistens dann, wenn man sich einen Link speichern möchte, dessen Webinhalt man später aus Interesse nur einmal lesen möchte. Außerdem verschwinden viele Links schnell in der Versenkung, wenn man sich bereits viele Webseiten im Browser gespeichert hat und man findet diese auf Anhieb gar nicht so schnell wieder.



Um Links von Webseiten zu speichern, kann man auch anders vorgehen:
Rufen Sie einfach die Webseite in Ihrem Browser, ziehen das Favicon der Webseite aus der Adressleiste im Browser auf Ihren Schreibtisch und lassen die Maus wieder los. Dann haben Sie die Webseite auf Ihrem Schreibtisch gespeichert und können diese später jederzeit per Doppelklick aufrufen.

Webseiten unter Mac OS X auf den Schreibtisch ziehen

Webseiten am Mac auf den Schreibtisch auf diese Art zu speichern, funktioniert nicht nur mit dem Safari Browser, sondern auch mit anderen Internetbrowsern wie z.B. Firefox oder Google Chrome.

Tina

Über Tina

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar