Video: Externe Festplatten am Mac wieder einhängen

Wie kann ich zuvor ausgeworfene Geräte am Mac wieder einhängen, ohne den Mac neu zu starten oder Kabel abzuziehen und wieder einzustecken? In der Video Anleitung habe ich einen Tipp, wie man sehr bequem externe Volumen wieder einhängen kann.

Video Tutorial hier als Artikel lesen

Tina

Über Tina

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

9 Antworten zu Video: Externe Festplatten am Mac wieder einhängen

  1. Gerhard 21. März 2016 um 11:00 #

    das funktioniert nicht, nach dem auswerfen ist die HDD auch im Festplattendienstprogramm weg,

    • Tina
      Tina 21. März 2016 um 11:47 #

      Hallo Gerhard,

      die Anleitung bezieht sich auf externe Geräte und bei denen sollte es immer funktionieren.

      • Gerhard 21. März 2016 um 11:57 #

        ok hab mich wohl nicht exakt ausgedrückt, jede meiner externen HDD’s und auch USB Sticks werden nach dem auswerfen, dabei ist es egal ob ich diese via Finder oder auch direkt auswerfe, nicht mehr im Festplattendienstprogramm aufgeführt sie sind einfach weg, ich habe einen iMac late 2015 mit El Capitan,

        G.G

        ps. vll muss da noch etwas eingestellt werde so dass das Festplattendienstprogramm sich diese externen Geräte merkt, hab ich aber noch nicht gefunden.

  2. Gerhard 21. März 2016 um 12:45 #

    ich habe mich eventuell nicht exakt ausgedrückt, nach ihrer Anleitung sind bei mir alle externen HDD’s und auch USB Sticks aus dem Festplattendienstprogramm nach dem auswerfen weg, egal ob ich diese via Finder oder direkt auswerfe, im Festplattendienstprogramm befindet sich nur noch die Macintosh HD was auch richtig ist, etwaige Einstellungen im Festplattendienstprogramm sind nicht vorhanden,
    ich nutze einen iMac 27″ late 2015 mit ElCapitan,

    G.G

    • Tina
      Tina 21. März 2016 um 14:11 #

      „egal ob ich diese via Finder oder direkt auswerfe“
      Verstehe nicht was du mit direkt meinst.

      Wirklich schwer zu sagen, was die Ursache sein kann. Hast du mal versucht, das externe Gerät an einen anderen freien USB-Port anzuschließen? Wird er da auch nicht erkannt? Hast du evtl. einen anderen Mac, an dem du die Geräte anschließen und schauen kannst, ob da der gleiche Fehler auftritt? Gab es vorher schon Probleme? Ist die Stromzufuhr ok? Ich habe auch schon mehrfach gelesen, dass El Capitan manchmal Probleme mit USB 3 haben soll. Mehr fällt mir dazu leider nicht ein.

  3. Gerhard 21. März 2016 um 12:49 #

    sorry irgendetwas funktioniert da nicht mehr, doppelpost

    • Tina
      Tina 21. März 2016 um 14:12 #

      Doch funktioniert, nur müssen alle Kommentare immer erst freigeschaltet werden. 🙂

  4. Gerhard 21. März 2016 um 14:23 #

    direkt auswerfen = die HDD oder auch den USB Stick mittels rechtsklick am Desktop auswerfen das habe ich damit gemeint, an einen anderen Mac habe ich das noch nicht probiert, ja ich habe alle meine USB Anschlüsse bei meinen neuen iMac durchprobiert, allerdings verstehe ich nicht wieso sich das Festplattendienstprogramm ausgeworfene Hardware merken soll? aber ist ok, bei mir funktioniert es so nicht, macht nichts der Tip war gut gemeint,

    liebe Grüße
    Gerhard

Trackbacks/Pingbacks

  1. Festplatten unter Mac OS X wieder aktivieren - 20. März 2016

    […] Zum Thema gibt es hier auch das Videotutorial […]

Schreibe einen Kommentar