Tastatur Kombinationen für Mac OS X

Mac TastaturkombinationenMit sogenannten Shortcuts, also Tastaturkombinationen kann man unter Mac OS X oft viel schneller arbeiten. Apple stellt von Hause aus eine ganze Reihe von Tastaturkurzbefehlen zur Verfügung. Man kann sich sicher nicht alle merken, aber schon mit wenigen Tastenkombinationen kann man am Mac oder Macbook viel zügiger arbeiten.

Manchmal ist es lästig, alle Befehle am Mac mit der Maus oder dem Trackpad auszuführen. Man muss jedes mal die Befehle erst ansteuern und sich durch Menüs hangeln. Da helfen dann die Tastaturkombinationen. Mit den „Shortcuts“ kommt man oft viel schneller vorwärts. Erfahrene Mac Nutzer nutzen gerne die Kurzbefehle. Hat man sich ein paar Tastaturkombinationen gemerkt, ist man viel schneller fertig. Möchte man zum Beispiel Text markieren, kopieren, ausschneiden oder einfügen, auf Webseiten oder in Menüs navigieren, ist man mit dieser Methode viel besser bedient. Ich selber nutze die Tastatur Kombinationen auf der Mac Tastatur gerne, weil ich so einfach viel schneller voran komme.



Und falls Sie gerade von Windows auf Apple umgestiegen sind: Vieles unterscheidet sich gar nicht so sonderlich. Die wichtigsten Befehle hat man sich schnell gemerkt. Weiter unten habe ich ein paar wichtige Tastaturbefehle für Mac OS X aufgelistet.

Tipp: Wenn Sie Anfänger sind und sich mit der Tastatur noch nicht so gut auskennen, ist dieser Beitrag vielleicht nützlich: Die Mac Tastatur mit den Tastenbelegungen am Mac anzeigen lassen

Hier also eine Reihe wichtiger Tastenkombinationen für Menübefehle auf dem Mac:

Allgemeine Tastatur Grundbefehle:

cmd + C: Kopieren
cmd + X: Ausschneiden
cmd + A: Alles auswählen
cmd + V: Einfügen
cmd + S: Speichern
cmd + Q: Programm beenden
cmd + F: Suchen
cmd + W: Fenster schließen
cmd + Z: Eingabe widerrufen

Finder Tastaturbefehle:

cmd + alt + S: Finder-Seitenleiste ein- oder ausblenden
cmd + alt + M: Fenster des angewählten Programms ins Dock schieben
cmd + M: Das Gleiche mit nur einem Fenster
cmd + alt + W: Das angewählte Fenster eines Programms schließen
cmd + Tabulator-Taste: Schneller Wechsel zwischen geöffneten Programmen
ctrl + cmd + F: Vollbildmodus
Datei markieren + Leertaste: QuickLook Vorschau bei markierten Dateien im Finder (alt + Leertaste: Datei in Originalgröße ansehen)

Sonderzeichen auf Mac Tastatur einfügen:

alt + e: € (Euro)
alt + G: © (Copyright)
alt + Shift + “+“ (ohne Anführungszeichen):  Apfel-Symbol
Shift + alt + 7: / (Backslash)
alt + 5: [ (eckige Klammer auf)
alt + 6: ] (eckige Klammer zu)
alt + 7: | (senkrechter Strich)
alt + „-„ (ohne Anführungszeichen): – Gedankenstrich einfügen
ctrl + cmd + Leerzeichen: Liste verschiedener Sonderzeichen und Smilies zum Auswählen

Tastaturkombinationen für den Safari Browser:

Leertaste: Auf Webseite nach unten scrollen
cmd + Shift + rechter Pfeil: Zum nächsten geöffneten Tab wechseln
cmd + Shift + linker Pfeil: zum vorigen Tab wechseln
cmd + D: Lesezeichen in Safari hinzufügen
cmd + Shift + B: Alle Lesezeichen in Safari einblenden
cmd + Shift + D: Zur Leseliste zufügen
cmd + F: Suchfunktion auf der Webseite einblenden

Übrigens kann man sich auch eigene Tastaturkombinationen erstellen. Das geht recht fix und ist einfach verständlich.

Tina

Über Tina

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

Trackbacks/Pingbacks

  1. Was finde ich wo auf der Apple Tastatur? - 17. Februar 2016

    […] nächsten Tutorial werde ich noch die wichtigsten Shortcuts, also Tastaturkombinationen auflisten, mit denen man unter Mac OS X die wichtigsten Befehle mit […]

Schreibe einen Kommentar