Power Point Folien auf dem iPad bearbeiten

Power Point Präsentation auf iPad bearbeitenDieses Anfänger Tutorial dreht sich um Folien Elemente von Power Point Präsentationen auf dem iPad. Jede Folie hat verschiedene Platzhalter, die man nach Belieben mit eigenen Inhalten füllen kann. Und so geht’s.

Im vorherigen Tutorial ging es um das Erstellen einer neuen Power Point Präsentation und dem Hinzufügen neuer Folien auf dem iPad. Hier geht es jetzt weiter mit einigen Details. Nämlich wie man Elemente in einer Power Point Folie bearbeiten kann.

Natürlich kommt es immer ein bisschen darauf an, welche Folie man gerade ausgewählt hat, denn je nach Design sind diese recht verschieden. Im Prinzip kann man fast überall Titel, Untertitel oder eigenen Texte hinzufügen, für die Microsoft bereits Platzhalter vorgesehen hat, so dass man innerhalb einer Power Point Folie nur noch auf das zu bearbeitenden Element doppeltippen muss und dann nicht nur seine eigenen Texte hinzufügt, sondern diese auch gleich nach den eigenen Wünschen formatiert.

Im Grunde funktioniert das Ganze recht intuitiv. Doppeltippen Sie auf das Element innerhalb Ihrer erstellten Folie und Ihr iPad wird sogleich die Tastatur auf dem Bildschirm hervorbringen. Außerdem öffnet sich bei vorhandenem Inhalt das Kontextmenü, über welches man Texte zum Beispiel ausschneiden, kopieren oder einsetzen kann.

Wenn Sie Text in Ihrer Folie eingetippt haben, können Sie diesen formatieren. Dazu markiert man die betreffende Textpassage und wählt dann in der roten Menüleiste den Tab „Start“. Unterhalb des Menübands öffnet sich eine Formatierungsleiste, die allerhand Funktionen zu bieten hat. Neben Schriftart, Größe, fett, kursiv, unterstrichen, Textfarben oder Hintergrundfarben und Textausrichtung lassen sich ganz rechts auch Formen einfügen. Zu den Formen habe ich eine detaillierte Anleitung veröffentlicht.

Power Point Präsentation auf iPad formatieren

Bei den verschiedenen Schriftarten sieht man rechts daneben ein umrandetes i. Wenn man hierauf tippt, werden weitere Formatierungsmöglichkeiten für die jeweilige Schrift zur Auswahl angezeigt.

Was die Ausrichtung von Schrift auf einer Power Point Folie angeht, so hat Microsoft auch auf dem iPad eine Vielzahl an Möglichkeiten eingebaut. Tippt man auf den Button für Ausrichtung, wird nicht nur zentriert, rechts oder Blocksatz angeboten. Man kann Texte auch spiegeln bzw. im Uhrzeigersinn drehen und über diesen Menüpunkt auch Spalten einfügen.

Textausrichtung für Power Point Folie auf dem iPad

Rechts neben der Formatierungsoption für „unterstrichen“ sieht man einen Button mit einem A und drei Punkten. Tippt man hierauf, werden weitere Optionen zur Formatierung angeboten. Zusätzlich steht hier die Auswahl zur Verfügung, die Formatierung auch zu löschen, was ich recht praktisch finde. Mit der Funktion „Formatierung löschen“ können Sie nämlich mehrere hintereinander vorgenomme Formatierungen in einem einzigen Schritt wieder rückgängig machen. Hat man sich also einmal ein wenig „vergaloppiert“ beim Bearbeiten seiner Power Point Folie, muss man nicht jeden Schritt manuell einzeln rückgängig machen.

In Power Point fürs iPad alle Formatierungen auf einmal löschen

Zuletzt möchte ich noch auf die sogenannten SmartGuides hinweisen. Hat man mehrere Elemente auf einer Power Point Folie nah aneinander eingefügt und möchte diese verschieben, blendet Power Point automatisch ohne eigenes Zutun Hilfslinien ein. Diese SmartGuides sollen helfen, alle Objekte ansprechend innerhalb der Folie anzuordnen.

Tina

Über Tina

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

3 Antworten zu Power Point Folien auf dem iPad bearbeiten

  1. Unkelbach T. 3. Juni 2016 um 7:45 #

    Guten Tag,

    bitte weiß jemand wie man im PowerPoint für iPad mehrere Objekte zusammen markiert, evtl. gruppiert?

    Danke

    T.U.

    • Tina
      Tina 4. Juni 2016 um 8:06 #

      In Power Point für Mac OS X markiert man Objekte mit gedrückter Umschalttaste und geht dann per Rechtsklick auf Gruppieren. Fürs iPad habe ich eben selber rechecherchiert und nichts finden können, sorry. Bin mir nicht sicher, ob das überhaupt geht, selbst Microsoft gibt in all seinen Schulungsanleitungen keinen Hinweis dazu.

Trackbacks/Pingbacks

  1. Power Point Präsentation auf iPad erstellen - 5. Februar 2015

    […] Im nächsten Einsteiger Tutorial für Power Point auf dem iPad geht es um Elemente auf Folien. […]

Schreibe einen Kommentar