Wie kann ich meine Apple ID ändern?

Wie man seine Apple ID ändern kannDie eigene Apple ID zu ändern ist eigentlich nicht sonderlich schwer. Wenn man ein paar Kleinigkeiten beachtet, ist es problemlos möglich, die Apple ID neu anzulegen. Hier die Anleitung wie es funktioniert.

Die Apple-ID ist der Account, mit welchem man sich bei den Apple Diensten wie App Store, iCloud, Apple Music, iMessage, Facetime etc. anmeldet. Zum Apple ID Account gehören die E-Mail Adresse und das dazugehörige Passwort. Außerdem die Kontakt, Sicherheits- und Zahlungsdaten.

Leider kann man die Apple ID nicht mit einem einzigen Mausklick ändern. Denn meistens ist man ja auf seinen Geräten überall mit der Apple ID angemeldet und nutzt die Apple ID für iTunes, den App Store usw.

Vorab empfiehlt es sich deshalb vor dem Anlegen einer neuen Apple ID, sich auf allen Geräten abzumelden, damit es kein Durcheinander gibt. Das heißt, sich auf dem iPhone, iPad, Macbook usw. überall abzumelden.
Man sollte sämtliche Dienste vorab deaktivieren. Zu den Diensten gehören iTunes, der App Store, iMessage und die Apps „Mein iPhone suchen“ und „Freunde suchen“.
Um sich bei iTunes abzumelden, geht man in der Menüleiste auf den Eintrag „Store“ und dort auf auf den Eintrag „Diesen Computer deautorisieren“.

Hat man das erledigt, ruft man im Browser die Seite des Apple Accounts auf.

Nachdem man sich mit seinen Zugangsdaten eingeloggt hat, geht man im Abschnitt „Account“ auf „Bearbeiten“. Hier kann man dann seine E-Mail Adresse ändern und gibt die Mail-Adresse ein, die man künftig verwenden möchte.

Wie man seine Apple ID ändern kann

Anschließend sendet Apple an die neue Mail Adresse einen Überprüfungscode. Diesen Code aus der Mail tippt man dann in die vorgesehenen Felder ein. Anschließend kann man die neue Adresse verwenden und sich mit der neuen Apple ID wieder an all seinen Geräten anmelden. Fertig.

Die alten Anmeldedaten können nicht mehr weiterverwendet werden.

Hinweis: Hatte man als Apple ID eine Mailadresse verwendet, die auf @icloud.com oder @me.com endet, lässt sich die Apple ID NICHT ändern. Die Bearbeitungsfunktion „E-Mail-Adresse ändern“ bekommt dann vermutlich auch gar nicht angezeigt, man kann höchstens weitere Mailadressen hinzufügen.

Möchte man die Apple ID ändern, welche auf dem iPhone, iPad oder iPod benutzt wird, aber nicht die E-Mail Adresse, die ansonsten als Apple ID verwendet wird, sieht die Vorgehenswese etwas anders aus. Dazu hat Apple eine Anleitung zur Verfügung gestellt, die man hier ausführlich Schritt für Schritt nachlesen kann.

Es ist an sich nicht schwierig, seine Apple ID zu ändern. Nur sollte man sich vorab wirklich überall abmelden, um kein Chaos entstehen zu lassen.

Wie kann ich meine Apple ID ändern?
4.05 (80.91%) 22 Bewertungen

Tina

Über Tina

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

Kommentar verfassen