ANZEIGE: Home » Allgemein » Apple iPhone vs. Android-Handy: Vorteile und Nachteile

Apple iPhone vs. Android-Handy: Vorteile und Nachteile

Das Apple iPhone und Android Smartphones sind seit jeher ernste Konkurrenten. Zwischen den beiden Betriebssystemen bestehen Unterschiede, die wir in unserem informativen Beitrag ausführlich mit deren Vorteilen und Nachteilen erklären.

Apple und Android beherrschen außerdem den weltweiten Smartphone-Markt. Die zwei Unternehmen arbeiten mit unterschiedlichen Konzepten. Welche Aspekte jeweils für iOS und Android OS sprechen, können sie nachlesen.

Im Endergebnis können Apple iOS und Android mit ihren Vorteilen jeweils ihre Zielgruppen überzeugen. Insgesamt jedoch kann ein klarer Sieger nicht ermittelt werden, weil die Ansprüche der Anwender sehr individuell sind. Eine gute Entscheidungshilfe ist Erfarungenscout.ch, um für sich die beste Wahl bezüglich iPhone oder Android-Smartphone zu treffen.

Bei Apple erhält der Nutzer ein perfekt harmonisches Komplettpaket, während der Konkurrent Android mit einem starken Innovationsgrad, anpassbarer Benutzeroberfläche und der höheren App-Anzahl aufwartet. Auch sowas wie IoT wird immer beliebter.

Basierend auf den Vorteilen und Nachteilen liegt es an der persönlichen Einstellung, ob iOS oder Android die richtige Wahl ist. Die zwei Telekommunikation Marken sprechen unterschiedliche Anwendergruppen an.

Apple iPhone und Android-Handy auf deutschen Markt

Die Marktanteile der zwei US-Technologierieseen auf dem deutschen Smartphone-Markt belaufen sich zusammen auf rund 98 Prozent. Googles Mutterkonzern Alphabet konnte sich hierbei mit seinem mobilen Betriebssystem Android als klarer Marktführer vor dem Erzkonkurrenten Apple etablieren.

Auf rund 83 Prozent läuft Android, während knapp 16 Prozent ein Apple iPhone besitzen und der übrige Rest von Betriebssystemen wie Windows Phone beherrscht wird. In Online Shops lassen sich ein Apple iPhone und Android-Smartphones erwerben.

Im Vergleich zu iOS ist Googles Betriebssystem offener gestaltet, weshalb es Dutzende Handymarken für ihre Smartphones nutzen können und nicht an einen einzigen Hersteller gebunden ist. Die Vorteile und Nachteile der beiden dominierenden Systeme haben wir intensiv beleuchtet.

Vorteile und Nachteile Apple iOS

Vorteile

Apple iOS ist in einem Guss programmiert worden mit einem Fokus auf Hardware und Software, womit eine optimale Abstimmung besteht. Eine intuitive benutzerfreundliche Bedienung steht bei den Apps für das iPhone und deren Anwender im Vordergrund. Die App-Entwickler müssen die sehr strengen Richtlinien einhalten.

Vor allem der Datenschutz und Verschlüsselung sind von zentraler Bedeutung. Die Updatepolitik ist hervorragend, weil auch ältere Geräte über einen langen Zeitraum mit Aktualisierungen versorgt werden.

Nachteile

Die Nachteile bleiben relativ überschaubar, doch sind für manche Android-Nutzer herbe Minuspunkte. Der hohe Kaufpreis der Apple-Produkte wie dem iPhone ist für viele Anwender ein Hemmschuh. Neue Ideen und Innovationen lassen sich wegen dem abgeschotteten System nur schwer durchsetzen.

Die strikten Richtlinien des Apple App-Store erlauben nur eine geringe Anzahl kostenloser Apps. Die Zahl der verfügbaren Apps ist deutlich kleiner als bei Android und schlägt sich auch auf die Vielfalt nieder. Einzig auf Apple-Geräten sind iOS und die Apps nutzbar.

Plus und Minus Android OS

Vorteile

Auf der Habenseite kann Google Android OS für sich eine größere Auswahl an Apps verbuchen, gefolgt von einem offenen Betriebssystem und eine frei gestaltbare Benutzeroberfläche. Zu den Vorteilen gehören außerdem eine breitere Geräteauswahl und stärkere Flexibiliät.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Android-Smartphones ist besser und zahlreiche Modelle zu günstigen Preisen erhältlich.

Nachteile

Als offenes Betriebssystem entwickelt birgt dies eine erheblich stärkere Gefahr für Sicherheitslecks. Diese Regelung erleichtert einerseits Innovationen und frische Ideen, doch auf der anderen Seite kann dies ein Sicherheitsrisiko für die Anwender bedeuten.

Je nach Hersteller gibt es gravierende Unterschiede bei den Updates. Die Apps sind nicht so genau abgestimmt wie bei Apple, weshalb hier je nach Smartphone-Modell zu Problemen kommen kann.

3.8/5 - (6 votes)

Über Redaktion

Hallo, wir sind die appletutorials.de-Redaktion und haben Spaß daran, unser Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns gerne eine Mail.

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

Kommentarfunktion ist geschlossen.