ANZEIGE: Home » Magazin » Die besten Spiele Apps für das iPhone

Die besten Spiele Apps für das iPhone

Schon klar, das iPhone bietet jede Menge praktische Tools für den beruflichen Alltag und erleichtert einem so das Leben. Doch mal ehrlich: Darüber hinaus ist es auch eine fantastische Spielemaschine. Egal ob Action, Casino oder Sport, der App Store bei iTunes hält für alle Spielefreunde die passenden Games bereit. Wer sich nicht lange mit der Suche aufhalten möchte, findet hier die besten Spiele übersichtlich zusammengefasst.

Ein Holz-Schreibtisch, auf dem sich ein Laptop, ein Smartphone und ein Notizbuch befinden.

Der Dauerbrenner auf dem iPhone: Minecraft

Wer einmal in seinem Leben Minecraft gespielt hat, kennt den hohen Suchtfaktor dieses Spiels. Grundsätzlich geht es bei Minecraft darum, aus einfachen Würfeln eine dreidimensionale Welt zu erschaffen. Bei der Erkundung der Landschaft gilt es, Rohstoffe zu sammeln, Nahrungsmittel anzubauen, Gebäude zu konstruieren und regen Handel zu treiben. Klingt einfach? Ist es auch, wären da nicht ein paar Feinde wie Zombies, Hexen und Skelette, die einen in der Nacht das Leben schwer machen wollen.

Der Erfolg von Minecraft liegt in seiner Einfachheit und den völlig freien Gestaltungsmöglichkeiten in der Open World. Dem Spieler sind hier keinerlei Grenzen gesetzt. Verschiedene Spielmodi sorgen für zusätzlichen Spielespaß. Im Überlebensmodus gilt es, sich vor Angriffen von Monstern zu schützen. Wem das zu aufregend ist, der wechselt einfach in den Kreativ-Modus, wo es primär darum geht, große Bauwerke zu erstellen.

Die Demoversion von Minecraft kann für 100 Minuten kostenlos ausprobiert werden. Wer dabei auf den Geschmack kommt, löhnt aktuell 6,99 Euro im App Store für die Vollversion. In-App-Käufe sind möglich, für den Spielspaß allerdings nicht zwingend erforderlich.

Nervenkitzel: Russisch Roulette Simulator für das Handy

Roulette gehört weltweit mit Sicherheit zu den bekanntesten und beliebtesten Glücksspielen. Gerüchten zufolge wurde das Spiel in Frankreich erfunden, allerdings beanspruchen auch die Italiener das Recht auf den Ursprung des Spiels. Wer auch immer Roulette erfunden hat, ging sicherlich nicht davon aus, dass die Russen das Spiel einmal auf ihre Weise abändern und mit einer beladenen Pistole statt mit dem Glückskessel spielen. Ebenso hätten sie wohl nicht vermutet, dass es gar nicht erforderlich ist, zum Spielen ein Casino aufzusuchen.

Die moderne Online-Variante dieses alten Klassikers kann mit Hilfe von entsprechenden Spiele-Apps so gut wie überall gezockt werden. Wer Roulette online spielen möchte, sollte sich die Webseite www.roulette-spielen.me zu Gemüte führen. Denn dort gibt es eine übersichtliche Darstellung der besten Plattformen wie beispielsweise NetBet, Vulkan Vegas und Casiplay.

Dabei sollte vor allem auf zwei Dinge besonderes Augenmerk gelegt werden: Zum einen darauf, welchen Bonus das jeweilige Casino für die Anmeldung vergibt und zum anderen, wieviel unterschiedliche Spielvarianten zur Verfügung stehen.

Aufregende Rennen mit Spielern aus aller Welt: Mario Kart Tour

Bei Mario Kart Tour kommen Multiplayer, Rennsportfans und Nostalgiker gleichermaßen auf ihre Kosten. Als Spieler liefert man sich hier auf dem iPhone ein Rennen mit anderen Spielern aus aller Welt. Mario-Kenner wissen, dass der Weg zum Erfolg dabei auch über das Einsammeln unterschiedlicher Items wie Pilzen oder Panzern führt, die während des Rennens gegen die anderen Spieler eingesetzt werden können. Damit ist rasante Action garantiert.

Nostalgiker werden sich vor allem darüber freuen, dass hinter dem Steuer bekannte Charaktere aus dem Mario-Universum wie beispielsweise Prinzessin Peach, Donkey Kong, Toad, Bowser und Yoshi Platz nehmen. Und selbstverständlich fährt Mario selbst auch mit. Damit auf lange Sicht keine Langeweile aufkommt, werden mit Fortdauer des Spiels immer wieder neue Fahrer, Fahrzeuge und Ausrüstungsgegenstände freigeschalten.

Wer nun aber denkt, dass dieses Game sicher nicht ganz billig ist, der hat weit gefehlt. Mario Kart Tour ist kostenlos und für den Spielspaß sind auch keine In-App-Käufe zwingend erforderlich. Das vorhandene iTunes-Guthaben kann also getrost für andere Zwecke gespart werden.

Seht her Freunde, so wird es gemacht: Football Manager 2021

Wer sich wieder einmal darüber ärgert, dass sein Lieblingsverein zum wiederholten Male seine Saisonziele verfehlt hat, der hat mit dem Football Manager 2021 die Möglichkeit, es selbst besser zu machen. Kein anderes mobiles Spiel bringt einen näher an den Traum heran, endlich einmal selbst sein Lieblingsteam als Manager zu übernehmen. Oder auf Wunsch auch einen anderen Verein aus über 60 verschiedenen Ligen.

Die beliebte Simulation von SEGA hat bereits eine lange Tradition und kommt jedes Jahr in einer neuen Version auf den Markt. Stets mit an Bord sind dabei zahlreiche Verbesserungen. Die 3,99 Euro für das Spiel sind für den garantierten und langen Spielespaß ein echtes Schnäppchen.

In der 2021er-Version wurde vor allem der Saisonvorbereitung mehr Beachtung geschenkt. Gegner und Termine für Freundschaftsspiele können ab sofort selbst festgelegt werden, um die Qualität des Teams noch vor dem ersten Spiel in der Meisterschaft zu optimieren.

Durch die Gründung eines Farmteams ist es darüber hinaus möglich, für eine langfristige Perspektive des Vereins zu sorgen und Talente behutsam aufzubauen, bis sie reif für ihren ersten Einsatz in der Kampfmannschaft sind.

Aggressionsabbau auf dem Smartphone mit Grand Theft Auto – San Andreas

GTA San Andreas hat schon einige Jahre auf dem Buckel. Der fünfte Teil aus der berühmten Videospiel-Reihe aus dem Hause Rockstar Games erschien bereits im Jahr 2004 auf der PlayStation 2, seit 2013 ist das Game auch auf dem iPhone spielbar. Allerdings gibt es bis heute nichts Vergleichbares für alle, die gerne auf ihrem Smartphone eine kleine Verbrecherkarriere starten oder einfach mal zwischendurch ein paar Aggressionen abbauen möchten.

In der Stadt des Verbrechens warten auf Heimkehrer Carl Johnson 60 Hauptmissionen. Mal geht es darum, einfach ein paar Waffen zu stehlen, in anderen Missionen sollen konkurrierende Dealer in ihre Schranken gewiesen werden. Neben den Hauptmissionen gibt es aber auch noch die Möglichkeit, beispielsweise als Taxifahrer oder Zugführer ein paar Scheinchen extra zu verdienen.

Für den besonderen Spielspaß sorgt dabei vor allem die riesige Spieleumgebung, in der man sich fast nach Belieben bewegen kann. Wer GTA auf dem iPhone zocken möchte, benötigt dafür rund zwei Gigabyte seines Speicherplatzes sowie 6,99 Euro auf dem Girokonto. Die müssen allerdings im realen Leben verdient werden.

Über Redaktion

Hallo, wir sind die appletutorials.de-Redaktion und haben Spaß daran, unser Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns gerne eine Mail.

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

Kommentarfunktion ist geschlossen.