Die unterhaltsamsten Spiele für das iPhone

Sind wir nicht alle ein klein wenig verspielt? Im Zeitalter des mobilen Gaming gelingt es den wenigsten Menschen, strikt die Finger von jeder Art von Spielen zu lassen. Erwachsen zu sein, bedeutet eben nicht, Fantasie, Spannung und Abenteuer aus seinem Leben zu sortieren und nur noch bierernst zu agieren. Ganz im Gegenteil: Manche „Großen“ sind erst richtig glücklich, wenn sie nach Herzenslust spielen können. Das iPhone bietet die beste Grundlage, um zum Gamer-König zu werden.

Tetris

Tetris ist und bleibt ein immerwährender Klassiker, der jede Altersgruppe in seinen Bann zieht. Das Puzzlespiel regt die Gehirnzellen kräftig an und fordert uns heraus, ganz schnell zu reagieren, um jedes Teil an den passenden Platz zu bugsieren. Für alle, denen es bislang noch nicht flott genug ging, bietet sich seit 2013 der Umstieg auf Tetris Blitz an. Das Mini Game ist für iPhone-User gratis zu haben, hier gilt es, innerhalb von nur zwei Minuten so viele Punkte wie möglich anzuhäufen. Die Macher haben zu diesem Zweck die Touch-Steuerung perfektioniert.

Zen Pinball

Wer liebend gern flippert, der holt sich am besten die App Zen Pinball auf sein Smartphone. Hierbei handelt es sich um ein weiteres kleines Gratis-Spiel, das reichlich Vergnügen bereitet und laut beinahe einstimmiger Bewertungen zu den besten Games seiner Art gehört. Wer hier einsteigt, eröffnet sich die Möglichkeit, viele verschiedene Flipperhits auszuprobieren: von Star Wars über Marvel bis hin zu South Park und ALIEN. Die 3-D-Darstellung zeigt sich enorm detailliert und wunderbar realistisch. Die physikalischen Vorgänge sind absolut nachvollziehbar.

Casino Spiele

Aufgrund der einfachen Spielmechanik hat es auch der Klassiker der Online Spielautomaten auf diese Liste geschafft. Zahlreiche führende digitale Spielbanken kämpfen hier um die Gunst der Spieler, darunter auch das bekannte Full Tilt Casino, welches großen Wert auf Slots legt. Die digitalen Automaten lassen sich sowohl via App spielen. Die User haben die Option, schnell und risikofrei mit Spielgeld ins Geschehen einzusteigen. Zahlreiche Motive und Automaten stehen zur Auswahl, so kommt auch für Leute, die gern ein wenig hin und her wechseln, keine Langeweile auf.

Minecraft

Der Spielehersteller Mojang landete im Jahr 2009 einen phänomenalen Volltreffer: Als Minecraft die Displays in aller Welt eroberte, schien für viele Gaming-Fans ein neues Zeitalter angebrochen. Glücklicherweise ist die schier endlose Würfelwelt auch bei iTunes erhältlich, sie kostet 7,99 Euro und hält im weiteren Verlauf auch die Möglichkeit zu In-App-Käufen parat. Aufbaufans dürfen sich nach Herzenslust im Kreativmodus austoben, während im Überlebensmodus zahlreiche finstere Herausforderungen lauern. Böse Kreaturen wollen dem User dort ans Leder!

Fortnite

Eine ähnlich steile Karriere hat Fortnite hinter sich, das Koop-Survival-Spiel stammt aus dem Jahr 2017. 2018 befanden sich zeitweise 8,3 Millionen Gamer gleichzeitig in der mit herumstreunenden Zombies garnierten dystopischen Welt. Die Battle-Royale-Version ist seit März 2018 für iPhone erhältlich und das sogar kostenlos. Auch hier besteht wieder die Wahl zwischen einem Kreativmodus zum fröhlichen Bauen und Gestalten und dem knallharten Überlebensmodus. Wer sich traut, ins letztgenannte Geschehen einzutauchen, der kämpft im nächsten Moment um die pure Existenz. Sieger ist, wer als letztes übrigbleit.

Upstasia

Browserspiele haben ihre ganz eigene Nische im World Wide Web gefunden. Auf unsere Empfehlungsliste hat es der kostenlose Wirtschaftssimulator „Uptasia“ geschafft, der ein schönes Gründerzeit-Ambiente mit sich bringt. Die Story spielt im 19. Jahrhundert und es herrscht allgemeine Aufbruchstimmung. Der Gamer besitzt zu Anfang ein kleines Stück Land, er errichtet ein Dorf und die zugehörigen wirtschaftlichen Produktionsstätten. Nebenbei sammelt er Punkte, indem er versteckte Objekte in Wimmelbildern findet. Das ist zugleich spaßig und herausfordernd.

Pflanzen gegen Zombies

Zum Abschluss möchten wir einen weiteren Klassiker ins Rennen schicken, der sich schon seit einigen Jahren eine größere Fangemeinde gesammelt hat. Pflanzen gegen Zombies ist längst in der zweiten Runde angelangt, es hatte seit 2009 auch mehr als genug Zeit dafür. Das lustige Strategiespiel bleibt weiterhin kostenlos und fordert den versteckten Gärtner in uns heraus. Die durch den User angebauten Pflanzen sind jedoch nicht nur zur Zierde da, sondern sie verteidigen Heim und Herd gegen zudringliche Zombie-Armeen. Nur wem es gelingt, immer rechtzeitig die passende Pflanzenwaffe bereitzuhalten, der rettet sein Gehirn davor, auf dem Zombie-Speiseplan zu landen.

Eine kleine Schatzkiste

Die Zeiten der analogen Brett- und Kartenspiele sind zwar nicht ganz vorbei, doch unterwegs und ohne passenden Spielpartner taugen sie so gut wie nichts. Darum sind kurzweilige digitale Games wirklich sehr begrüßenswert, sie versüßen uns lange Wartezeiten und unterhalten uns an einem einsamen Feierabend. Außerdem gibt es immer wieder Neues zu entdecken – und Älteres wieder auszugraben. In diesem Sinne soll diese Liste eine kleine Schatzkiste für unsere Leser sein.

Die unterhaltsamsten Spiele für das iPhone
3.92 (78.46%) 13 Bewertungen

Redaktion

Über Redaktion

Hallo, wir sind die appletutorials.de-Redaktion und haben Spaß daran, unser Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns gerne eine Mail.

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

Kommentarfunktion ist geschlossen.