DVDs Rippen auf macOS: Wie funktioniert der MacX DVD Ripper Pro?

Das Programm MacX DVD Ripper Pro dient wie der Softwaretitel schon erahnen lässt, dem Rippen von DVDs in Dateiformate wie MP4, FLV, H.264, AVI oder MPEG, um den Film mobil auf einem Apple iPhone, iPad, MacBook oder Tablet schauen zu können.

Im Jahr 2010 kam die Software auf den Markt, zählte bislang über 8 Millionen Downloads und steht in mehr als 200 Ländern zur Verfügung. Eine kostenlose Testversion steht auf der Website des Herstellers Digiarty bereit, um MacX DVD Ripper Pro kennenzulernen und DVDs für den privaten nichtkommerziellen Gebrauch zu rippen. Die Audio-, und Videoqualität des DVD-Films bleibt erhalten.

DVD Ripper Pro kostenfrei: Jetzt Black-Friday-Angebot nutzen

Passend zum Black Friday hat WinX DVD ein prima und einmaliges Angebot für euch. Denn ihr könnt 500-mal die Pro-Version pro Tag kostenfrei downloaden. Wenn ihr also schnell seid, schaut am besten am Morgen rein, so könnt ihr mit Sicherheit und bequem den DVD Ripper Pro kostenfrei herunterladen. Ihr habt so zwar keine gratis Updates, doch immerhin die Vollversion kostenfrei erstanden! Und wenn ihr lebenslang Updates gratis wollt, dann hat WinX DVD genauso ein tolles Angebot für euch: Die Pro-Version mit Lifetime-Updates kostet statt 62 Euro nur 29 Euro! Das Angebot gilt nur bis zum 9. Dezember, ihr müsst euch also in der nächsten Woche entscheiden.

Hier geht es zum Black-Friday-Angebot von WinX DVD                                                                    

Was bietet die Software?

Alle macOS-Betriebssysteme ab macOS 10.6 bis 10.15 Catalina werden von MacX DVD Ripper Pro unterstützt. Genutzt werden kann das Programm in den Sprachen Deutsch, Englisch, Japanisch, Französisch, Koreanisch, Portugiesisch, Italienisch, Spanisch und Chinesisch.

Die Dateiausgabe im gewünschten Filmformat wie zum Beispiel MP4 findet fehlerfrei statt, weil die Video-, und Audioqualität der DVD beibehalten wird. Von MacX DVD Ripper Pro wird eine Engine für De-Interlacing und High Quality verwendet, um die ursprüngliche Qualität des DVD-Films zu bieten. Die Hardwarebeschleunigung vom Apple Mac wird genutzt und erhöht die Videobearbeitungsgeschwindigkeit ohne negative Auswirkung auf die Qualität.

Ein DVD-Film mit zwei Stunden Laufzeit wird innerhalb von fünf Minuten gerippt und ist der 32-mal höheren Konvertierungsgeschwindigkeit zu verdanken. Die Ressourcen einer Intel CPU, AMD Multicore-CPU, Nvidia Grafikkarte, Super Encode Engine und Hyper-Threading-Technologie werden beim DVD-Rippen verwendet.

Welche Schritte sind erforderlich?

Nach der Installation von MacX DVD Ripper Pro steht einem das Programm mit allen Funktionen zum DVD-Rippen und Videobearbeitung zur Verfügung. Der erste Schritt besteht im Einlegen der kopiergeschützten DVD wie zum Beispiel der Klassiker “Matrix” in das Laufwerk des Apple Mac oder Apple MacBook und einem anschließenden Start des Programms. Der richtige Filmtitel wird von der Software durch die integrierte Automatik sofort erkannt.

Jede DVD-Quelle wie selbstgemachte Filme, kommerzielle kopiergeschützte DVDs, DVD-Ordner und ISO-Abbilder können mit MacX DVD Ripper Pro decodieren. Aktuelle Filme und Serien lassen sich erfolgreich rippen. Bei Serien werden die einzelnen Folgen entsprechend ihrer Reihenfolge konvertiert.

Im zweiten Schritt wird das Ausgabeformat gewählt, wobei MP4 zu empfehlen ist, da dieses Dateiformat mit allen Smartphones und Videoplayern kompatibel ist. Alternativ sind die Dateiformate FLV, DVD in MOV, iTunes, DVD auf Apple iPhone oder iPad wählbar.

Ruckzuck fertig ist der Film

Beim anschließenden schnellen DVD-Rippen wird der komplexe DVD-Kopierschutz von MacX DVD Ripper Pro entschlüsselt und der Film in das vorher festgelegte Ausgabeformat umgewandelt. Die Bearbeitungsfunktionen wie Schneiden, Trimmen, Titel zusammenschneiden oder Hinzufügen von Untertitel stehen einem im Anschluss nach dem Ripping-Vorgang zur Verfügung.

Am Ende muss nur noch die Datei mit dem Film auf das Apple iPhone, iPad, Notebook oder Tablet kopiert werden, um ihn unterwegs schauen zu können. Das Mitschleppen einer Mappe mit DVDs entfällt und spart Platz. Wer seine DVD-Filmsammlung für die mobile Nutzung digitalisieren möchte, der sollte MacX DVD Ripper Pro mal ausprobieren und wird von der Arbeitsgeschwindigkeit überrascht sein.

DVDs Rippen auf macOS: Wie funktioniert der MacX DVD Ripper Pro?
3.8 (76%) 15 Bewertungen

Redaktion

Über Redaktion

Hallo, wir sind die appletutorials.de-Redaktion und haben Spaß daran, unser Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns gerne eine Mail.

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

Kommentarfunktion ist geschlossen.