Externe Datenträger unter Mac OS X entfernen

Festplatten sicher am Mac auswerfenOb externe Festplatten, USB-Sticks oder andere Datenträger. Wenn Sie ein externes Gerät unter Mac OS X von Ihrem Mac entfernen, also das Kabel abziehen möchte, geht das ein wenig anders als man das von Windows kennt. Wenn Sie nämlich den Stecker einfach so von Ihrem Mac abziehen, wird Ihr Mac Ihnen eine Fehlermeldung anzeigen.

Externe Geräte vom Mac absteckenAngenommen Sie haben Daten auf einen am Mac angeschlossenen USB-Stick übertragen und möchten den Stick nun vom Mac abziehen. Wenn Sie das einfach so tun, wird auf Ihrem Mac eine Fehlermeldung erscheinen, dass dieses Medium nicht korrekt ausgeworfen wurde. Dies hat den Hintergrund, dass in dem Fall möglicherweise die Daten auf Ihrem Datenträger beschädigt werden könnten, weil Ihr Mac evtl. noch im Schreibprozess war und Sie den Datenträger zu früh entfernt haben.
Man muss bei solch einer Meldung nicht gleich in Panik verfallen, selten kommt es hier zu Konflikten. Als ich von Windows auf auf Mac umgestiegen war, ist mir der Fehler häufiger passiert, weil ich einfach nicht daran gedacht hatte, dass man am Mac die Festplatte bzw. den externen Datenträger immer erst auswerfen muss, bevor man den Stecker vom Mac abzieht.
Man sollte es sich aber angewöhnen, die Fehlermeldung dauerhaft zu vermeiden.

Externe Datenträger, egal welcher Art, müssen also immer erst ausgeworfen werden, bevor man sie vom Apple Rechner entfernt. Dazu hat man mehrere Möglichkeiten:

  1. Öffnen Sie Ihren Finder und wählen das Gerät aus der linken Seitenleiste aus, welches Sie entfernen möchten. Gehen Sie dann im Menü des Finders auf „Ablage“ und wählen dort den Eintrag „xy auswerfen“. Anschließend können Sie Ihr Gerät vom Mac abziehen.
  2. Wenn Sie in der linken Seitenleiste das Medium ausgewählt haben, sehen Sie rechts daneben einen Pfeil. Hier kann mit einem Rechtsklick auch das Kontextmenü aufrufen und dort ebenfalls die Festplatte, USB-Stick etc. auswerfen.
  3. Wenn Sie Ihren Finder so eingestellt haben, dass auf Ihrem Mac-Schreibtisch die Anzeige externer Datenträger aktiviert ist, können Sie auch hier per Rechtsklick das Kontextmenü aufrufen und den Datenträger auswerfen oder einfach per Drag & Drop auf Ihren Papierkorb ziehen (Um externe Datenträger auf dem Schreibtisch anzeigen zu lassen, klicken Sie im Finder in der Menüleiste auf „Finder“ – „Einstellungen“ – „Allgemein“ und setzen dort entsprechend ein Häkchen).
  4. Man kann externe Festplatten usw. auch per Tastemkombination auswerfen, diese lautet cmd + E. das E steht für eject = auswerfen.

Sobald dann der Datenträger mit Hilfe einer der o.g, genannten Methoden aus Ihrer Finder Seitenleiste verschwunden ist, können Sie das Kabel von Ihrem Mac abziehen und damit alle Festplatten etc. sicher entfernen.

Datenträger vom Mac entfernen – Gibt es hier auch als Videotutorial

Externe Datenträger unter Mac OS X entfernen
4 (80%) 4 Bewertungen

Redaktion

Über Redaktion

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

4 Antworten zu Externe Datenträger unter Mac OS X entfernen

  1. Uli 25. März 2015 um 20:55 #

    Hallo Tina,
    nachdem mein Sohn (13) mich dazu überredet hat mir einen Mac zu kaufen, quäle ich mich nun mühsam in die Gewohnheiten ein und muss zugeben das ich mir schon des öfteren meinen Windows Laptop wieder hergehest habe. Nach einem Einbruch in meinem Haus war er leider verschwunden, mitsamt des MacBooks von meinem Sohn und seiner Spardose. Um so glücklicher bin ich nun über deine Seiten hier, du erklärst das echt toll! Ein großes Lob!
    Gestern hatte ich Probleme beim ausmachen, ich hatte ein ‚Image‘ (heißt das immer so?) also einen eigenen Order, schließen wollen, und zwar mit dem Pfeil den du oben unter Punkt 2 erwähnst. Allerdings hatte ich direkt raufgeklickt und nicht über das Kontextmenü. Frage: Wofür ist denn dann der Pfeil wenn man normal drauf klickt?
    Ich hätte noch 1000 Fragen aber dann müßte ich eine Woche Urlaub nehmen:-)
    Schönen Gruß aus Neunkirchen-Seelscheid,
    Marcus

    • Redaktion
      Tina 26. März 2015 um 12:27 #

      Hallo Marcus,
      danke für das Lob. Allerdings stehe ich bei der Beantwortung deiner Frage etwas auf dem Schlauch. Die Anleitung bezieht sich auf das Auswerfen von externen Geräten, nicht auf das Schließen von Ordnern. Wenn man normal auf den Datenträger klickt und nicht auf den Pfeil, dann öffnet man damit eigentlich den Inhalt, genau wie bei Ordnern auch, die man sich ja auch im Finder anlegen kann. Daher kann ich es leider nach deiner Beschreibung nicht ganz nachvollziehen, was bei dir in dem Moment passiert ist. *grübel*

      Grüße
      Tina

Trackbacks/Pingbacks

  1. Video: Datenträger vom Mac entfernen - 17. Dezember 2014

    […] Video Tutorial hier als Artikel lesen […]

  2. Festplatten unter Mac OS X wieder aktivieren - 7. März 2016

    […] im Finder angezeigt und können darüber ausgeworfen und vom Mac getrennt werden. Dazu gibt es auch dieses Mac Anfänger Tutorial. […]