Auf dem iPhone oder iPad für Ordnung sorgen

iPhone oder iPad Apps sortierenAnleitung wie man unter iOS auf dem iPhone oder iPad seine Apps schnell sortiert, löscht oder Ordner für Apps erstellt, die thematisch zusammenpassen. Hier ein paar Tipps für Anfänger.

Wer ein neues iPhone oder iPad sein eigen nennen kann, wird mit Begeisterung feststellen, wie viele tolle Apps es für iOS von Apple gibt und so füllt sich das kleine Display schnell mit allen möglichen Apps, die man später vielleicht gar nicht mehr braucht oder auf dem iPhone oder iPad sortieren möchte.

Hier habe ich ein paar Tipps zusammengestellt für mehr Ordnung auf dem iPhone oder dem iPad.



Wie man eine App entfernt:

Apps, die man nicht benötigt, sollte man auch wieder löschen, da sie auf dem Display nur Platz wegnehmen und Speicherplatz fressen. Um eine App zu löschen, drücken Sie einfach mit dem Finger auf die App, bis alle anfangen zu „wackeln“. Tippen Sie auf das kleine Kreuz oben links der App, die vom iPhone entfernt werden soll. Es erscheint dann ein kleines Fenster, in dem Sie gefragt werden, ob Sie die App löschen möchten mit dem Hinweis, dass dann sämtliche Daten mitgelöscht werden. Nun brauchen Sie nur noch auf „Löschen“ zu tippen, die App verschwindet und anschließend drücken Sie den Home Button, so dass die anderen Apps aufhören zu wackeln.

Apps von seinem iPhone oder iPad löschen

Natürlich können Sie später versehentlich gelöschte Apps wieder neu downloaden, wenn diese kostenpflichtig waren, müssen Sie die App bei erneutem Herunterladen nicht noch einmal bezahlen.

Apps auf dem Display sortieren:

Um die Reihenfolge der Apps auf dem Display zu sortieren, brauchen Sie unter iOS nur mit dem Finger auf die App zu tippen, die Sie weiter nach vorne oder hinten sortieren möchten, es entsteht wieder der „Wackeleffekt“ und nun ziehen Sie die App einfach an die Stelle, an der sie platziert werden soll. Durch das Bewegen einer App an den rechten oder linken Rand des Bildschirms kann man „umblättern“.

Ordner für Apps anlegen:

Besonders praktisch ist es, sich mehrere Apps in einem Verzeichnis bzw. Ordner zu sortieren. Das spart auf dem Display jede Menge Platz und macht Sinn, wenn man verschiedene Apps hat, die vom Thema her ähnlich sind. Ich habe z.B. auf meine iPhone zwei Verzeichnisse angelegt, einmal für Nachrichten Apps und einmal für Soziale Netzwerke.

Unter iOS Ordner für mehrere Apps erstellen

Wie lege ich auf dem iPhone oder iPad einen Ordner an? Suchen Sie sich mindestens zwei Apps heraus, die zusammen in ein Verzeichnis bzw. einen Ordner sortiert werden sollen. Nun ziehen sie mit dem Finger die eine App auf die andere. Damit legt sich automatisch ein Ordner an, dem Sie einen Namen geben können, z.B. „News“ für Ihre Nachrichten Apps. Anschließend können Sie weitere Apps in den Ordner ziehen.

Den Ordner können Sie später auch umbenennen: Dafür öffnen Sie den Ordner und tippen Sie auf einer der Apps, so dass diese wackeln, dann können Sie im oberen Textfeld einen neuen Text bzw. Namen für den Ordner vergeben. Anschließend bestätigen Sie die Eingabe mit „Fertig“ und tippen auf den Home-Button. Der Ordner ist dann umbenannt.

Tina

Über Tina

Hallo, ich bin Tina und ich habe Spaß daran, mein Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Ich lebe auf der Mittelmeerinsel Malta, dort wo Europa praktisch zu Ende ist. :-)

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

Kommentar verfassen