Fünf unserer Lieblingsspiele bei Apple Arcade im April 2020

Der Start von Apple Arcade ist nun bereits sechs Monate her und man kann sagen, dass sich der Abo-Service so langsam in den Augen der Gamer etabliert. Natürlich ist es schwierig herauszustechen, wenn so viele Alternativen wie Google Stadia, Play Pass, PlayStation Plus oder der Xbox Game Pass um die Aufmerksamkeit der Gamer konkurrieren. Allerdings hat Arcade viele Fans seit dem Rlease im September 2019 gewonnen.

Die Auswahl der Spiele, welche nun schon über 100 Titel beinhaltet, enthält keine Blockbuster-Games, die man anderswo finden kann. Doch die Sammlung von einzigartigen Titeln, familienfreundlichen Spielen und zuverlässiger Software macht Arcade zu einem Gewinner in unseren Augen.

Nun, da wir genug Zeit hatten in den letzten Tagen, wählen wir die aktuell fünf besten Spiele von Apple Arcade aus:

What the Golf?

Wenn uns jemand vor ein paar Jahren gesagt hätte, dass eine einfache 2D-Golfsimulation eins von Apples unverkennbaren Spielen sein wird, hätten wir die Person wahrscheinlich für verrückt erklärt. Die Grafik des Spiels sieht tatsächlich aus, als wäre sie in den 1990er Jahren entwickelt worden. Allerdings wird dieses erfinderische, spaßige und witzige Spiel aktuell zu einem Kult-Hit. Es ist wirklich ein Meisterstück. Man kann Golf mit Kühen, explodierenden Fässern und rasenden Autos spielen. What the Golf? wird einen immer mit neuen bizarren Features überraschen. Brillant!

Cards of Darkness

Ein Puzzlespiel, welches einfach aussieht, allerdings eine riesige Tiefe und Komplexität mit sich bringt. In Cards of Darkness hat man die Aufgabe, kartenbasierte Puzzle zu lösen, um die Gegner zu besiegen. Nachdem man einige Minuten gespielt hat und in das Spiel hineingefunden hat, entwickelt man schnell Strategien, wie man hier am besten vorgeht. Vergleichbar ist das Ganze vielleicht mit Casino-Spielen, die wir bei Apple Arcade ja nicht vorfinden, dafür aber sogar mit einer eigenen Kategorie im Apple App Store. Online-Casinos fordern ähnliche Strategien und Überlegungen, etwa bei einem Echtgeld-Blackjack-Spiel im Browser auf einer Live Casino Seite. Spieler, die das Game in den Rezensionen bewertet haben, berichten von heftigen Impressionen und davon, dass sie vom Spiel noch Tage danach beeinflusst waren. Man beschäftigt sich also damit. Ob das nun gut oder schlecht ist, sei dahingestellt.

Grindstone

Erinnert ihr euch daran, dass Candy Crush Saga eins der erfolgreichsten Spiele des 21. Jahrhunderts war? Grindstone ist prinzipiell Apples Antwort auf dieses Spiel. Und es ist anderen ähnlichen Spielen deutlich überlegen. Die Gamer nennen es gar die „Puzzle Perfektion“ und loben die Grafik, das Gameplay und die Kreativität der Entwickler. Das Schwierigste an diesem Spiel ist es, sich selbst dazu zu bringen, aufzuhören. Nun, das sind ja gute Maßstäbe!

Bleak Sword

Hier haben wir ein etwas anderes Spiel, da Bleak Sword ein RPG-Spiel ist, welches aber in vielen Aspekten abliefert. Wie viele Spiele bei Apple Arcade fühlt es sich ein wenig „Retro“ an, vor allem, wiel die Grafik aus nur drei Farben besteht. Doch das ist Teil des Charmes von Bleak Sword und Apple Arcade im Allgemeinen. Man reist durch verschiedene Level, um den Fluch des Schwerts aufzuheben und bekämpft auf dem Weg zahlreiche Geister und Monster. Es sieht simpel aus, doch man kehrt immer wieder zurück und will mehr. Mehr Spielspaß!

Tangle Tower

Ein weiteres Puzzle Spiel, welche sehr stark auf Arcade vertreten sind. Tangle Tower spielt sich wie einer Art Detektiv-Spiel, bei dem man einen Mordfall wie in einem Agatha Christie Roman lösen muss. Genau wie in Mörder-Mytery Romanen gibt es viele Wendungen und eine komplizierte Geschichte, die sich jedes Mal frisch anfühlt. Die Grafik ist brillant und es gibt einige sehr witzige Momente.

Artikel bewerten

Redaktion

Über Redaktion

Hallo, wir sind die appletutorials.de-Redaktion und haben Spaß daran, unser Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns gerne eine Mail.

Immer up to date

Trage Deine E-Mail ein und werde über alle neuen Artikel per E-Mail informiert. *(Deine E-Mail-Adresse wird nur zu diesem Zweck verwendet und nicht weitergegeben.)

Kommentarfunktion ist geschlossen.