Redaktion

Über Redaktion

Hallo, wir sind die appletutorials.de-Redaktion und ich haben Spaß daran, unser Wissen rund um Mac für Anfänger einfach und verständlich anderen weiterzugeben. Bei Fragen oder Anregungen schreibt uns gerne eine Mail.

Autor Archiv | Redaktion

Wie löst man iTunes-Guthaben ein?

iTunes ist nicht nur für Nutzer von Apple- bzw. iOS-Geräten unabdinglich, auch zahlreiche User anderer Betriebssysteme und Endgeräte erfreuen sich vermehrt an den unendlichen Weiten des iTunes Stores. Neben dem bekannten App Store, welcher Millionen von Applikationen für iPhone und iPad bereit stellt, hat iTunes schließlich noch weit mehr zu bieten. Ganzen Artikel lesen →

Wie löst man iTunes-Guthaben ein?
4.25 (85%) 4 Bewertungen

Kommentare { 0 }

¿Hablas español? So lernen Sie schnell und effektiv Spanisch

Sprachen regieren die Welt – das ist auch kein Wunder, denn die Globalisierung bringt es mit sich, dass Grenzen zwar noch auf dem Papier bestehen, im wirtschaftlichen Miteinander aber längst kein Hindernis mehr darstellen. Wer sich verständigen kann, wird verstanden – das gilt nicht nur für die Weltsprache Englisch, sondern auch für alle anderen Sprachen. Insbesondere Spanisch gilt neben Englisch als Sprache mit großem Verbreitungsraum – so wird Spanisch nicht nur in Europa, sondern vor allem auch in Lateinamerika gesprochen. Schätzungen zufolge ist Spanisch die Muttersprache von weltweit mehr als 400 Millionen Menschen – dazu kommen alle diejenigen, die Spanisch als Fremdsprache in der Schule oder anderswo erlernt haben. Damit bilden Spanischkenntnisse eine hervorragende Grundlage, um sich in der ganzen Welt zurechtzufinden. Ganzen Artikel lesen →

¿Hablas español? So lernen Sie schnell und effektiv Spanisch
3.88 (77.65%) 17 Bewertungen

Kommentare { 0 }

Onlineshop als App im Apple App Store anbieten

Waren aller Art über das Internet zu verkaufen, ist längst alltäglich und muss nicht über eine Webseite oder den klassischen Onlineshop erfolgen. Mit einer Shop-App besteht die Möglichkeit, sämtliche Artikel in kompakter Form zu präsentieren und das mobile Einkaufserlebnis zu vereinfachen.

Die folgenden Tipps sollen bei der Gestaltung einer Shop-App unter iOS helfen, damit diese im App Store gefunden und gerne von alten und neuen Kunden genutzt wird. Ganzen Artikel lesen →

Onlineshop als App im Apple App Store anbieten
4.09 (81.82%) 11 Bewertungen

Kommentare { 0 }

Mobiles Blogging mit der WordPress App für das iPad

Die meisten Apple Anwender die einen WordPress Blog führen oder betreuen, werden ihre Beiträge und das Content Management über einen Mac mit Mac OS steuern. Über die Desktopanwendung stehen dabei alle Funktionen und Möglichkeiten für den eigenen Blog zur Verfügung. Inzwischen ist es aber auch möglich WordPress über iOS zu nutzen, das bedeutet besonders für mobile Blogger einen Vorteil, Blogeinträge lassen sich zeitnah und ohne einen Desktoprechner erstellen. Inzwischen wurde die App so optimiert, dass die Bedienung auch ohne großen Bildschirm, Tastatur und Mouse sehr gut funktioniert. Abstriche gegenüber der herkömmlichen Desktopanwendung müssen aber auch weiterhin in Kauf genommen werden. Ganzen Artikel lesen →

Mobiles Blogging mit der WordPress App für das iPad
3.88 (77.5%) 16 Bewertungen

Kommentare { 0 }

Smartphone-Display zersprungen: Kein Beinbruch

Einmal nicht aufgepasst, ungünstig angefasst und schon schlägt die Schwerkraft zu. Das iPhone landet unsanft auf dem Boden und das Glas springt. Das ist unschön und kann gefährlich werden, obgleich in den meisten Fällen die Funktion (noch) nicht beeinträchtigt ist. Was man machen kann, wenn das passiert, klären wir in diesem Artikel.

Reparatur in Eigenregie

Die wohl günstigste Lösung ist eine Reparatur in Eigenregie. Dafür braucht es „nur“ das passende Werkzeug, die Ersatzteile und ein wenig Geschick. Während Geschick und Werkzeug vielleicht noch aufzutreiben sind, wird es mit den Ersatzteilen mithin schon schwieriger. Helfen kann der Screenshop, bei dem es für so gut wie alle iPhones und andere Smartphones neue Bildschirme gibt, die ersatzweise verbaut werden können.

Dabei sollte man sich nicht scheuen, den Aufwand in Kauf zu nehmen, denn es lässt sich ordentlich sparen. Apple und die meisten freien Werkstätten haben eine Pauschale für den Bildschirmtausch, der weit über den Kosten liegt. Darüber hinaus ist der Austausch relativ einfach zu bewerkstelligen, da nur zwei Schrauben und ein Anschlusskabel den Bildschirm mit dem Rest des iPhones verbinden. Im Screenshop wird neben dem Bildschirm selbst auch das notwendige Werkzeug mitgeliefert sowie eine umfangreiche Dokumentation. Ganz besonders lohnt das Unterfangen bei Smartphones, deren Garantie schon erloschen ist.

Oder doch in die Reparatur bringen

Eine andere Variante – die aber wesentlich teurer ist – ist die Reparatur in einer Smartphonewerkstatt oder direkt beim Hersteller. Apple bietet bekanntermaßen einen guten Support, allerdings greift der einerseits nur selten außerhalb der Garantie und andererseits sind gesprungene Displays in der Regel selbstverschuldet. Entsprechend fallen dann auch die Preise aus: Je nach Bildschirmgröße geht es bei Apple ab 161 Euro plus Versandkosten los – im Falle eines iPhone 5s bekommt man dafür beim Screenshop schon drei Ersatzdisplays inklusive Kamera und Werkzeug. Bei neueren und damit größeren Smartphones sieht das nicht anders aus.

Smartphone-Display zersprungen: Kein Beinbruch
4.29 (85.71%) 21 Bewertungen

Kommentare sind geschlossen

Eine App für alle Plattformen – eine Aufgabe, die man gerne abgibt

Apps sind aus unserer mobilen Welt nicht mehr wegzudenken. Smartphones sind allgegenwärtig und wenn man sich ernsthaft mit einem Thema beschäftigt, dann wirkt der Zugriff auf eine Webseite gar nicht mehr zeitgemäß. Nun hat man als Dienstanbieter das Problem, dass man vorher nicht sagen kann, welches Smartphone ein Interessent hat und deshalb sollte man die App für alle Plattformen anbieten – und das kann sehr aufwändig werden. Ganzen Artikel lesen →

Artikel bewerten

Kommentare sind geschlossen

Postkörbe und Fahnenkennzeichnung für eine bessere Übersicht in der Mail App von macOS

Apple bietet mit der in Mac OS X integrierten Mail App ein praktisches Tool zur E-Mail Erstellung und Organisation der schriftlichen Kommunikation per E-Mail. Die Nutzer haben die Möglichkeit verschiedene Accounts und Postfächer anzulegen, die Postfächer sind dabei den Accounts untergeordnet und dienen der Gliederung und Sortierung von E-Mails. Weiterhin bietet Mail von Apple die praktische Funktion, die E-Mails mit verschieden farbigen Markierungen (Fahnen) zu versehen, so kann der Anwender die Nachrichten unterschiedlich priorisieren und unterscheiden. Ganzen Artikel lesen →

Postkörbe und Fahnenkennzeichnung für eine bessere Übersicht in der Mail App von macOS
3.8 (76%) 25 Bewertungen

Kommentare { 0 }

iOS-App: Shopping mit Heine App und Heine Blog

Keine aktuellen Trends und Angebote mehr verpassen: Das ist nun möglich mit der neuen Heine App, die Shoppingfans regelmäßig über die Neuigkeiten aus der Modewelt informiert. Im Onlineshop des bekannten Versandhauses gibt es nämlich tolle Inspirationen für einen individuellen Look. Der Service ist natürlich kostenlos und macht den Online-Einkauf noch bequemer.

Ganzen Artikel lesen →

iOS-App: Shopping mit Heine App und Heine Blog
3.92 (78.46%) 13 Bewertungen

Kommentare { 0 }

Apples eigenes Präsentationsprogramm – Eine Präsentation aus einer Vorlage anlegen

Keynote 1Denkt man an Bildschirmpräsentationen, dann fällt einem sofort Microsofts Powerpoint ein. Nicht zuletzt wegen des hohen Bekanntheitsgrades greifen viele Mac-Nutzer auf die bekannte MS-Office-Lösung zurück. Die meisten Anwender arbeiteten in der Vergangenheit mit einem PC, der Wechsel auf einen iMac oder ein MacBook wird durch die MS-Office-Variante für MAC OS somit erleichtert. Das hat den Vorteil, die User müssen nicht auf die gewohnten Office Programme aus der Vergangenheit verzichten.

Wer aber einen kompletten Switch vollziehen möchte, erhält mit Apples Keynote sogar eine bessere Alternative. Und dabei ist noch nicht mal eine große Umgewöhnungsphase nötig. Keynote lässt sich intuitiv bedienen und hält einige mächtige Werkzeuge für eine wirkungsvolle Präsentation bereit.

Ganzen Artikel lesen →

Apples eigenes Präsentationsprogramm – Eine Präsentation aus einer Vorlage anlegen
4.13 (82.61%) 23 Bewertungen

Kommentare { 0 }

Wie kann man Apple-Produkte bezahlen, wenn man nicht ausreichend Geld hat?

Wie bloß kann ich Apple bezahlen, wenn ich nicht so viel Geld habe?Eine Frage, die sich viele stellen. Das neue iPhone oder das neue iPad (iPad Pro 10.5-Vorstellung im Juni) kann noch so verlockend sein, doch ist das Geld einfach nicht da, ist die Frage durchaus berechtigt. Während vorgenannte Geräte noch relativ erschwinglich oder im Mobilfunk- oder Datenvertrag günstig zu bekommen sind, erreichen die Kosten für ein MacBook beispielsweise schon mindestens 1.100 Euro. Da wird es mit dem einfachen Bezahlen oder Sparen schwer. Doch zum Glück gibt es noch die Möglichkeit der Kleinkredite.

Ganzen Artikel lesen →

Wie kann man Apple-Produkte bezahlen, wenn man nicht ausreichend Geld hat?
3.43 (68.57%) 7 Bewertungen

Kommentare { 0 }